28.07.2020 Schauer- und Gewitterthread

Hier findest du aktuelle Wettermeldungen & Unwetterinfos aus Österreich
Forumsregeln
Bitte jeden Tages aktuell Thread mit Datum im Format DD.MM.YYYY versehen! z.B. 25.03.2009 aktuell
Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 18166
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Mittwoch 29. Juli 2020, 05:57

schwere unwetter mit vielen sturm- und hagelschäden + überflutungen:

https://orf.at/stories/3175372/
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017
Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 12110
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Mittwoch 29. Juli 2020, 06:12

Ca wie ich es geschätzt habe gabs ziemlich genau 10 mm in der innenstadt insgesamt ... "Nach" dem (haupt) gewitter unter dem schirm noch einige positive blitze samt klescher

Bild

... In anderen beziken gab es deutlich mehr ns, aber auch noch weniger wie unterlaa zb... Wie schon von anderen usern gepostet... Immer wieder spannend die unterschiede
Wien ist spitze!! - sozial distancing dem gesundheitssystem und dem Leben zu Liebe
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz
nadjap
Beiträge: 15338
Registriert: Samstag 14. März 2009, 22:54
Wohnort: Klosterneuburg-Scheiblingstein, Wienerwald, 489m

Mittwoch 29. Juli 2020, 07:02

Das war wirklich sehr imposant gestern, eine Blitzshow wie schon lange nicht mehr und eines der kräftigeren Gewitter der letzten Jahre hier. Bei mir brachten die Gewitter (um ca. 22 h gabs noch einmal Gewitteraktivität) genau 20mm Regen, ganz kurzzeitig war auch Hagel dabei.

In Wien sind wieder einmal die Unterführungen in Heiligenstadt überflutet worden.
Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 18166
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Mittwoch 29. Juli 2020, 10:48

OÖ - golfballgroße hagelkörner, sturm und überflutungen mit millionenschäden
Am Schlimmsten betroffen waren das Hausruckviertel und das Innviertel. In Ampflwang, Ottnang und Frankenburg wurden Hausdächer durch Tischtennisballgroße Hagelkörner stark beschädigt. Auch umgestürzte Bäume mussten von den Straßen geräumt werden.
https://ooe.orf.at/stories/3059906/

bericht fotokerschi.at hausruck
https://www.fotokerschi.at/blog/unwette ... ckviertel/




für unsere experten - kann sich da mal jemand die bilder im bericht anschauen!? da hats ein großes dach abgedeckt und einiges an windwurf im wald gibts auch (abgebrochen auf halber höhe) - downburst?
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017
Benutzeravatar
nuntius
Beiträge: 1033
Registriert: Sonntag 13. Juli 2014, 13:10
Wohnort: Bez. Güssing/Bgld

Mittwoch 29. Juli 2020, 15:57

Feli hat geschrieben:
Mittwoch 29. Juli 2020, 10:48
https://ooe.orf.at/stories/3059906/

für unsere experten - kann sich da mal jemand die bilder im bericht anschauen!? da hats ein großes dach abgedeckt und einiges an windwurf im wald gibts auch (abgebrochen auf halber höhe) - downburst?
Bin kein Experte, den Fotos nach im Bericht, hätte ich aufgrund der einheitlichen Fallrichtung, und den typischen geköpften Baumschäden, auch auf einen Downburst getippt. Auch mit dem Hintergrund, der gestern vorhandenen hohen Feuchte und mit dem recht großkörnigem Hagel, der die Trocknung der Luft und somit die Bildung eines Downbursts fördert.
Standort: Südburgenland - 47°9'35''N 16°17'20''E - 263m ü.A.
Feuerfrosch 2019
Antworten