Die Suche ergab 1952 Treffer

von Herfried
Freitag 17. Januar 2020, 23:59
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 666
Zugriffe: 63579

Re: Diskussion zum Klimawandel

Ja, die Milankovic Zyklen begründen Eiszeitvorstöße und Zwischenwarmzeiten. ....so.... was meinen die Erdbahnparameter aktuell? Nach dem Brechen der Eiszeit und dem raschen Einleiten der Zwischenwarmzeit kam diese, das Atlantikum aufgrund hoher Sommersonneneinstrahlung vor 7000, 8000 Jahren zum max....
von Herfried
Mittwoch 15. Januar 2020, 16:29
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 666
Zugriffe: 63579

Re: Diskussion zum Klimawandel

1/100 Grad in der Tiefsee ist ziemlich relevant, das treibt Thermohaline Zirkulation an...
von Herfried
Mittwoch 15. Januar 2020, 16:27
Forum: Medientipps, TV-Berichte, Zeitungsberichte, etc...
Thema: Höchstgelegene Wetterstation Österreichs aufgestellt...
Antworten: 2
Zugriffe: 119

Re: Höchstgelegene Wetterstation Österreichs aufgestellt...

Top!!! Daten aus solchen Gegenden sind Gold wert...
von Herfried
Samstag 28. Dezember 2019, 12:17
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2019
Antworten: 743
Zugriffe: 128066

Re: Wetterwiese 2019

Immer wieder gabs und gibts Osternkälte.... aber real ist, Herbst dauert länger bis in den Dez., Jan. rein... Frühling startet früher, März ist kein Wintermonat mehr... April oft schon frostfrei...
Was früher die Eisheiligen waren, ist nun ein Frost Mitte April...
von Herfried
Samstag 28. Dezember 2019, 12:00
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 666
Zugriffe: 63579

Re: Diskussion zum Klimawandel

Markus: du willst die Erde nicht sehen, wenn 8 Mia Menschen auf Steinzeit bis Mittelalter machen. Und ja - die Sauerei bei Bergbau jeder Art... ist noch Thena, nucht nur bei Lithium, bei dem wir Steirer /Kärntner übrigens wohl globaler Player werden (ich hoffemut schonendem Abbau)... Mathias, Chris:...
von Herfried
Freitag 20. Dezember 2019, 10:15
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 666
Zugriffe: 63579

Re: Diskussion zum Klimawandel

Rohölpreis ist nicht senkbar. Außer durch Subvention. Ist derzeit für viele gerade Kostendeckend.
von Herfried
Dienstag 17. Dezember 2019, 20:48
Forum: Bilderarchiv & Videos aus aller Welt
Thema: 14.12.2019 Herrliche Winterwanderung über den Veli Badin
Antworten: 7
Zugriffe: 413

Re: 14.12.2019 Herrliche Winterwanderung über den Veli Badin

Schöne Gegend. Winter fand ich aber auch lustig. :-)
von Herfried
Sonntag 8. Dezember 2019, 12:15
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 666
Zugriffe: 63579

Re: Diskussion zum Klimawandel

von Herfried
Montag 2. Dezember 2019, 20:27
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 666
Zugriffe: 63579

Re: Diskussion zum Klimawandel

Zustimme. Alles was mit Strom geht ...eben damit. Ist auch MARKANT Energieeffizienter. Dazu Netzausbau und EE, Kleingewinnung, aber auch groß an Gunstlagen (Wüsten). Überkapazität nötig... und diese muss gespeichert werden. Pumpspeicher... und chemisch. Über H2 und Brennstoffzelle lässt sich sehr ef...
von Herfried
Montag 2. Dezember 2019, 14:18
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 666
Zugriffe: 63579

Re: Diskussion zum Klimawandel

Matthias: leider ist die Konsum / Produktionsliste schon 3 Jahre alt... bei China und Indien heißt das mind. 20%.
Sieht man an der unbereinigten Liste (2018).
von Herfried
Montag 2. Dezember 2019, 14:13
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 666
Zugriffe: 63579

Re: Diskussion zum Klimawandel

Indien ist (netto, keine Berücksichtigung des Exports) auch schon beim halben Österreicher pro Kopf, das geht nun schnell. Und China ist eben auf Österreich Level, weil etwa die Hälfte der Chinesen auf EU Standard lebt, im Umkehrschluss nur die Hälfte arm ist, da aber oftmals extremst. Ein wenig sin...
von Herfried
Montag 2. Dezember 2019, 11:47
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 666
Zugriffe: 63579

Re: Diskussion zum Klimawandel

China hat schon die CO2 Bilanz pro Kopf eines Österreichers... Europäers...
von Herfried
Montag 2. Dezember 2019, 11:45
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 666
Zugriffe: 63579

Re: Diskussion zum Klimawandel

Hochalm: Mit Landwirtschaft Marke Status Quo hast du durchaus recht. Aber bei generell fruchtbarer Region, das gilt auch für Indien, ist angepasste Landwirtschaft möglich. Sehe das Risiko im Aufwand der Anpassung. Stellst du zu früh auf “wärmer“ und je nach Region feuchter oder trockener, oder beide...
von Herfried
Sonntag 1. Dezember 2019, 21:08
Forum: Statistiken & Monatsauswertungen
Thema: Schneefall, Schneehöhe am Beobachtungstandort 2019/20
Antworten: 15
Zugriffe: 1972

Re: Schneefall, Schneehöhe am Beobachtungstandort 2019/20

Schneehöhe Gesamt (max) 2 cm Neuschnee 1 + 2 cm, Summe: 3 cm Schneefalltage 7 Schneelage an 4 Tagen 01.12.2019: Eiskörner und Schneeflocken, Italientief 02.12.2019: Schneeregen.mit nur wenig Schneeanteil. 12.12.2019: Leichter Schneefall bei Kaltfront, 1 cm. Marginale Schneedecke lag bis 15.12.2019 1...
von Herfried
Sonntag 1. Dezember 2019, 18:11
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 666
Zugriffe: 63579

Re: Diskussion zum Klimawandel

Zur Abschätzung in der Graphik muss ich einiges Anmerken. Während bei den Folgen eher krude eingeschätzt wird (teils übertrieben, teils falsch), wird bei der denkbaren Erwärmung untertrieben, Kipppunkte sind nicht drin. Es gibt instabile Klimabereiche, die es eben ... nicht gibt. Zwischen 15/16 und ...
von Herfried
Samstag 30. November 2019, 17:53
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 666
Zugriffe: 63579

Re: Diskussion zum Klimawandel

In Österreich ist entsprechend wärmeres Klima einschätzbar, man WEISS aus der Paläooköomatoöogie, dass zu warmen Zeiten Mitteleuroüa frucjtbar war, also gehe man auf entsprechend wärmere heutige, fruchtbar feuchte Gegenden. Und da kann man....angepasst... Landwirtschaft betreiben. 2 Ernten im Jahr. ...
von Herfried
Freitag 29. November 2019, 12:42
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 666
Zugriffe: 63579

Re: Diskussion zum Klimawandel

Wenn du nicht fähig bist zu lesen, dann zitiere gefälligst das gesamte Geschriebene. ...und dennoch, das ist das Beste was wir kriegen werden. Bei meiner befürchteten langsameren Umstellung kanns viel weiter gehen. Zumindest ein Teil der Antarktis ist weg, wenn wir die Welt auf deutlich 20 Grad brin...
von Herfried
Donnerstag 28. November 2019, 08:00
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 666
Zugriffe: 63579

Re: Diskussion zum Klimawandel

Steho, die genannten Zahlen halte ich als das Beste was wir schaffen, wenn konsequent agiert wird. Tatsächlich heißt dass dann, dass,es kein arktisches Klima mehr gibt, sondern joreale Nadelwälder bis an den Eismeerszrand und die nördlichste Insel. ...was auch, nona, das Ökosystem dort schwer unter ...
von Herfried
Mittwoch 27. November 2019, 12:00
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 666
Zugriffe: 63579

Re: Diskussion zum Klimawandel

Ohne CO2 Veränderung hängt das Entstehen der Eiszeot von den Erdbahnparametern.ab, und geht beim überschreiten kalter Kipppunkte rasch. Die Temperatur war am Kipppunkt. Und die Erdbahnparameter werden noch “kälter“. Es wäre definitiv in diesem Jahrtausend passiert. Oder bereits nun soweit. Nun wurde...
von Herfried
Mittwoch 27. November 2019, 11:46
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 666
Zugriffe: 63579

Re: Diskussion zum Klimawandel

Die technischen Träumereien sind Marktfähig. Es geht auch los mit Bau und Anwendung. Aber aufgrund hoher Anfagsinvestition kommt alles zu langsam. Klar, würde aufgrund dieser Kosten vieles teurer. Fliegen, Autofahren, Transporte. Das würde auch am Energieverbrauch drehen. Müssten wir uns WIRKLICH ei...
von Herfried
Dienstag 26. November 2019, 23:38
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 666
Zugriffe: 63579

Re: Diskussion zum Klimawandel

Seitdem es Menschen gibt, reisen wir gern. Das besuchen anderer Gegenden ist essenzieller Teil von uns. Ich sehe nur die Chance auf z.B. großtechnische Gewinnung von Methanol, Ethanol, Methan aus der Wüstensonne, was effizienter geht als Biomasse, und ganz real die Primärenergie der Welt mit einem B...
von Herfried
Montag 25. November 2019, 07:52
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion Dezember 2019
Antworten: 25
Zugriffe: 6048

Re: Wetterdiskussion Dezember 2019

Zumindest wirds mal Spätherbst und erste Nachtfröste kommen. Alles mehr an Winter (sprich: Schnee) ist im Süden sehr vage, betrifft einzelne Läufe im ENS. Und auch die Dauer ist etwas vage. Nun ist der Sonnenstand einfach so klar auf Winter... auch starke WLA wird eben dieser Tage, erszmals in Jahr,...
von Herfried
Samstag 23. November 2019, 23:05
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 666
Zugriffe: 63579

Re: Diskussion zum Klimawandel

Danke Mathias. Ja da dürfte es ein Missverständnis gegeben haben. Ich bin zwar froh, dass wir den Absturz in die Eiszeit verhindert haben, dafür hätten aber 320 ppm CO2 gereicht. ...und eines zeigt die Entwicklung der Nordhemispärischen Sommersonnenleistung: Nach dem Brechen des Eiszeithöhepunkts, n...
von Herfried
Freitag 22. November 2019, 17:01
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 666
Zugriffe: 63579

Re: Diskussion zum Klimawandel

Hochalm, bei Wüstenböden wird nicht viel CO2 raus gehen. Und anderwo ja, aber weniger durch Düngung, Kunstdünger... sondern dur h die Art der Bepflügung und Unkrautbekämpfung. PS.: Dünge meine Bäume mit (etwas) Kunstdünger. Durch die geänderte Bewirtschaftung (was wächst drunter) haben die Plantagen...
von Herfried
Freitag 22. November 2019, 12:06
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 666
Zugriffe: 63579

Re: Diskussion zum Klimawandel

Momentan definitiv eine Spitzendisussion. Matthias: Aus der schönen Grafik zur näheren und ferneren Vergangenheit des Kanäozoikums, seit dem Asteoridentreffer, der die Kreise beendet hat, kann.msn viel lesen. 1.) Beim Status quo von410 ppm brechen wir den Milankovic Zyklus aus Eiszeitlichen Vorstöße...