Zamg Inca

Modelle, Soundings, Radar, Satellitenbilder, ...
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
roman
Beiträge: 288
Registriert: Samstag 31. Januar 2015, 16:51
Wohnort: Neumarkt im Mühlkreis
Kontaktdaten:

Zamg Inca

#1 Beitrag von roman » Donnerstag 17. September 2015, 19:53

Hallo,
Hab ne frage.. zwecks der böenmessung der inca analyse..wie genau das ist?
Im mühlviertel, im raum Pfarrkirchen (BZ.Rohrbach), werden bei jedem kleineren, oder größeren Sturmereignissen, immer unglaubliche Windgeschwindigkeiten angezeigt.. bis an die 200km/h.

Heutige messwerte: Bild
Bild
31.03.2015: Bild

Lg
Zuletzt geändert von roman am Freitag 18. September 2015, 21:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Robert83
Beiträge: 8895
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 10:44
Skype: mcrob83
Wohnort: St.Marienkirchen/Polsenz/ Bezirk Eferding/OÖ
Kontaktdaten:

Re: Zamg Inca

#2 Beitrag von Robert83 » Donnerstag 17. September 2015, 23:01

Hallo Roman, ein interessantes Thema!
Ich halte von dieser Form der Aufbereitung seitens der ZAMG nicht viel, ich hab das auch schon des Öfteren so beobachten und für mich bestätigen können.
1. der Höhenwind war heute nicht stark genug um solche Windgeschwindigkeiten zu produzieren, bei Kaltfronten mit Konvektion ist die Karte dann aber dann nachvollziehbar - aber nur dann!
2. Orkanböen im Hochgebirge nördlich des Alpenhauptkamms haben eine andere physikalische Ursache - Föhnereignisse wirken sich abseits der Alpen weit weniger drastisch aus
3. die ZAMG interpoliert in diesem Raum sehr viel und liegt damit oft weit daneben.
Prinzipiell wäre ich dafür, dass die ZAMG die Stationsdichte Richtung Sauwald und dem westlichen/südlichen Mühlviertel erhöht. Da ist nämlich ein großer weißer Fleck in einer Gegend, die wettertechnisch einiges zu bieten hat, aber leider niemand offiziell misst. Schärding ist für diese Gegend genauso wenig aussagekräftig, wie Waizenkirchen oder deutlich weiter nördlich Rohrbach oder Kollerschlag.

Benutzeravatar
roman
Beiträge: 288
Registriert: Samstag 31. Januar 2015, 16:51
Wohnort: Neumarkt im Mühlkreis
Kontaktdaten:

Re: Zamg Inca

#3 Beitrag von roman » Freitag 18. September 2015, 21:46

Danke für deine Interessante Antwort.
Ich habe gehört, das in diesem gebiet, windanlagen geplant sind, und es schon einige Testmessungen gegeben hat..

mfg

Antworten