06.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

Hier findest du aktuelle Wettermeldungen & Unwetterinfos aus Österreich
Forumsregeln
Bitte jeden Tages aktuell Thread mit Datum im Format DD.MM.YYYY versehen! z.B. 25.03.2009 aktuell
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
meister_k
Beiträge: 5621
Registriert: Montag 20. April 2009, 09:01
Skype: woka1970
Wohnort: Naarn/OÖ

06.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#1 Beitrag von meister_k » Donnerstag 6. Juli 2017, 08:03

werden wir wohl auch heute brauchen....
die Fexen haben dem Süden Level 2 verpasst, sonst Level 1....
Bild
A level 2 was issued for southern Austria and surroundings mainly for large hail and excessive precipitation and to a lesser extent severe wind gusts.
A level 1 was issued for the Czech Republic, southern Germany, and eastern Austria mainly for large hail and excessive precipitation.
Quelle: estofex.org

Kachelmann und WRF haben allerdings nur ein bissl was für den Süden drin... hmmm.... mal schauen
lg
Wolfgang
OÖ/Bezirk Perg/Naarn (245m)
Wetterwerte Naarn, Werte nicht normiert

Link zu meiner Fotogalerie auf fotografie.at

Benutzeravatar
Werner
Beiträge: 2665
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:57
Skype: werner2375
Wohnort: Schwarzautal / Mitterlabill - Leibnitz
Kontaktdaten:

Re: 06.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#2 Beitrag von Werner » Donnerstag 6. Juli 2017, 08:31

Schau ma mal, hier ein Ausblick vom Kachelmann Super HD:
de_model-de-310-1_modsuihd_2017070518_21_468_240.png
Liebe Grüße!
Werner
http://www.wetter-mitterlabill.at bzw. http://www.wetter-schoeckl.at
Standort: Bezirk Leibnitz, 8413 Schwarzautal, Mitterlabill / Mitterlabill-Berg (350 m)
Messungen erfolgen mit: Wetterstation WS444PC / Raspberry Pi 2 / Meteohub

Benutzeravatar
Mogli
Beiträge: 6518
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 19:43

Re: 06.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#3 Beitrag von Mogli » Donnerstag 6. Juli 2017, 09:14

meister_k hat geschrieben: Kachelmann und WRF haben allerdings nur ein bissl was für den Süden drin... hmmm.... mal schauen
...gestern hatte Kachelmann und WRF-ARW 4km noch weniger drinnen - und Hagel bis 5cm kam runter, Winterlandschaften, Überflutungen.

Zwar bissl weniger Scherung heute - aber mehr CAPE und Bumm-Luft...
lg,
Matthias

8072 Fernitz-Mellach, Graz-Umgebung

Wetterstation Fernitz: http://www.awekas.at/de/instrument.php?id=14717

Andi.W
Beiträge: 2703
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2016, 14:23
Skype: Gewitter
Wohnort: Krummnussbaum Ortsteil (Wallenbach)

Re: 06.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#4 Beitrag von Andi.W » Donnerstag 6. Juli 2017, 09:32

Meiner Meinung nach wird es ähnlich wie gestern .

Von Osttirol bis zum Wechselgebiet und im Wald und Weinviertel :!:
Im Süden werden sicher wieder vereinzelte Unwetter niedergehen
Der Unterschied wird sein das es im Waldviertel schon am frühen Nachmittag anfangen wird und dadurch mehr Energie vorhanden ist , dadurch auch einzelne Gewitter ins Flachland ziehen können .

Benutzeravatar
WiWo
Beiträge: 309
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 21:03
Wohnort: Altenberg bei Linz
Kontaktdaten:

Re: 06.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#5 Beitrag von WiWo » Donnerstag 6. Juli 2017, 10:14

Der bisherige Wetterverlauf passt so gar nicht zu den Langzeitprognosen in denen, bedingt durch den Alpenhauptkamm, vom wüstenhaften Süden und dem durchtränkten Norden von Österreich berichtet wurde. In Wahrheit trocknen wir hier komplett aus, wogegen man in Kärnten schon Pilze findet. Selbst beim Ende dieser Hitze- und Trockenperioden gibt es hier kaum Niederschlag, mein Wassersammler gibt nichts mehr her und die Wiesen sind schon mehr braun als grün *flop* . Geht mir schon so richtig auf den, eh scho wissn.
lg aus Altenberg bei Linz

Benutzeravatar
Herfried
Beiträge: 3978
Registriert: Mittwoch 8. April 2009, 22:28
Skype: Herfried Eisler
Wohnort: Mühldorf bei Feldbach (und gel. Voitsberg)
Kontaktdaten:

Re: 06.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#6 Beitrag von Herfried » Donnerstag 6. Juli 2017, 10:44

Biege schnell was hin. Hagel und lokale Sturzfluten wieder Thema
Hitze, aber Gewitteranfällig

Geringe Luftdruckgegensätze über Europa, Österreich liegt innerhalb, aber am NO Rand einer hochsommerlich- heißen Luftmasse, die sich langsam gegen NO ausdehnt.

Im Bergland und im Süden wird die Luftmasse durchgeheizt, Gewitter bilden sich. Diese werden wie schon am Vortag stellenweise heftig ausfallen, die Labilität der Luftmasse ist hoch. Mäßige Scherung bis in 6km Höhe begünstigt gut organisierte langsam ziehende Unwetterzellen.

Daraus ergibt sich das Risiko von anhaltendem schwerem Hagelschlag (lokal über Golfballgröße), sowie Wolkenbruch, der zu lokalen Sturzfluten und Muren führen kann. Am Abend schläft die Gewittertätigkeit dann ein.
Schöne Grüße vom Zösenberg bei Graz, Herfried Spät-Schneefrosch 2011

Benutzeravatar
chris-wels
Beiträge: 7385
Registriert: Montag 20. April 2009, 22:13
Wohnort: Thalheim bei Wels/Salzburg

Re: 06.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#7 Beitrag von chris-wels » Donnerstag 6. Juli 2017, 11:53

am gefährlichsten schätze ich heute Grazer Bergland bis einerseits rauf zum Wechsel, andererseits rüber Gleinalm, Koralm und rüber zu Nockberge. Später dann erhöhte Gefahr für das gesamte Mittel- und Südburgenland! Dort bessere Scherungswerte, Feuchte passt auch und in der Höhe gibts gutes lapserl.

Salzburg Nord eher stabil und trockener, höchstens was orografisches am Tiroler Alpennordrand. Wir hatten aber gestern ordentliche Gewitter ganz im Süden Salzburgs. Könnt heute ähnlich sein, aber erst spät

Interessant: schwache Konvergenz am späten Nachmittag von ca. Waldviertel runter bis Gutensteiner Alpen...könnt dort was werden...mal schaun. 12UTC Sounding Wien warten wir da noch ab und mal schaun ob der Taupunkt,Feuchte noch steigt. Momentan noch zu wenig.

Fazit: rund ums Grazer Becken am gefährlichsten, Auslöse zuerst orogeafisch im Gebirge. Vereinzelte Deckelbrecher aber im gesamten Alpenraum gefährlich. Später sehr heikel wieder fürs Mittel- und Südburgenland!

lg chris
Schneeschauer, Regenschauer, Graupelschauer, Bierschauer
5072 Siezenheim, 431m [X] // 4600 Thalheim bei Wels OÖ, 317m [ ]

Dustdevil
Beiträge: 414
Registriert: Donnerstag 16. Juli 2015, 12:50
Wohnort: Karnberg

Re: 06.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#8 Beitrag von Dustdevil » Donnerstag 6. Juli 2017, 14:07

Erste Blitze bei Obdach!
Lg Gerald

[x]Standort: Karnberg Gemeinde St.Veit/Glan(640m)
[ ]Standort: St.Veit/Glan(476m)
[ ]Standort: Pörtschach am Wörthersee(480m)

Benutzeravatar
meister_k
Beiträge: 5621
Registriert: Montag 20. April 2009, 09:01
Skype: woka1970
Wohnort: Naarn/OÖ

Re: 06.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#9 Beitrag von meister_k » Donnerstag 6. Juli 2017, 14:15

das ist jetzt aber flott gegangen.....
einige Gewitter von den Nockbergen bis zur Buckligen Welt
lg
Wolfgang
OÖ/Bezirk Perg/Naarn (245m)
Wetterwerte Naarn, Werte nicht normiert

Link zu meiner Fotogalerie auf fotografie.at

Benutzeravatar
meister_k
Beiträge: 5621
Registriert: Montag 20. April 2009, 09:01
Skype: woka1970
Wohnort: Naarn/OÖ

Re: 06.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#10 Beitrag von meister_k » Donnerstag 6. Juli 2017, 14:52

.... und jetzt auch eins bei Krems
lg
Wolfgang
OÖ/Bezirk Perg/Naarn (245m)
Wetterwerte Naarn, Werte nicht normiert

Link zu meiner Fotogalerie auf fotografie.at

Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 9406
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Re: 06.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#11 Beitrag von hhkes » Donnerstag 6. Juli 2017, 15:09

Ähnliche Situation wie gestern, nur etwas abgeschwächter.
Christian hat das bestens formuliert. "RUND UMS Grazer Becken..." (genau genommen eigentlich "halbmondförmig", denn auch im S - Drautal etc. - heute auch nix).
LG, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz

Benutzeravatar
michl
Beiträge: 120
Registriert: Mittwoch 22. August 2012, 16:15
Wohnort: Traismauer (bei Krems/St.Pölten/Tulln)

Re: 06.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#12 Beitrag von michl » Donnerstag 6. Juli 2017, 15:18

die Kremser-Zelle bringt aktuell Starkregen in 3130 Einöd.
Hagel ist keiner dabei - Hagelflieger war auch schon unterwegs.

lg an alle
Wohnort: Traismauer (St.Pölten Land) / 197 m

Andi.W
Beiträge: 2703
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2016, 14:23
Skype: Gewitter
Wohnort: Krummnussbaum Ortsteil (Wallenbach)

Re: 06.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#13 Beitrag von Andi.W » Donnerstag 6. Juli 2017, 15:25

So sieht die Kremser Zelle von Krummnussbaum aus

Bild

Zugrichtung SO , in den Wienerwald Bereich :!:

neuling
Beiträge: 1060
Registriert: Donnerstag 9. Juni 2011, 14:23
Wohnort: Graz

Re: 06.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#14 Beitrag von neuling » Donnerstag 6. Juli 2017, 15:41

Zelle westlich von Graz sehr gut strukturiert (Aufwindbereich, Fracten), erster Donner hörbar, zieht auf Graz zu.

Benutzeravatar
bluedog
Beiträge: 941
Registriert: Donnerstag 25. Juni 2009, 11:44
Wohnort: Deutsch-Kaltenbrunn, Süd-Bgld.

Re: 06.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#15 Beitrag von bluedog » Donnerstag 6. Juli 2017, 15:44

gewitter zog auf, hat sich dann aber vor uns aufgelöst/geteilt, donnergrollen und ein paar tropfen, das wars.... ??
Zuletzt geändert von bluedog am Donnerstag 6. Juli 2017, 16:52, insgesamt 1-mal geändert.

neuling
Beiträge: 1060
Registriert: Donnerstag 9. Juni 2011, 14:23
Wohnort: Graz

Re: 06.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#16 Beitrag von neuling » Donnerstag 6. Juli 2017, 15:57

Aufwindbereich über Graz schaut „hagelfarben“ aus, starker Niederschlag Graz West zu sehen, sehr helle dichte Fallstreifen. Update Hagelflieger gerade gesichtet.

neuling
Beiträge: 1060
Registriert: Donnerstag 9. Juni 2011, 14:23
Wohnort: Graz

Re: 06.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#17 Beitrag von neuling » Donnerstag 6. Juli 2017, 16:03

Großer Hagel Graz Ost, Größe wird nachgereicht. BITTE WARNEN!
Update 2,5 cm erwischt, vermutlich gab es auch größere. In Graz Ost jetzt zu Ende.

Update 16:25: Hagelschloßen sind wie Geschoße schräg auf den Balkon eingeschlagen und haben etliche Plastikgefäße beschädigt, in eine Wanne ein Loch geschlagen, durch die Balkontür weit hereingeschlittert. Tut etwas weh, wenn man von so was getroffen wird, bei der Pflanzenrettung. Jetzt liegt immer noch etwas Hagel an manchen Stellen.
Zuletzt geändert von neuling am Donnerstag 6. Juli 2017, 16:27, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Angi
Beiträge: 33
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 13:54
Wohnort: Graz / Nähe Griesplatz

Re: 06.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#18 Beitrag von Angi » Donnerstag 6. Juli 2017, 16:03

Starkregen vermischt mit Hagel definitiv größer als 1-2 cm Graz Gries Feuerbachgasse 30a
so schnell wie es angefangen hat - ist auch schon wieder in regen über gegangen hat ca. 2 Minuten gedauert
Bild 2 Euro
16:05 Hagelflieger unterwegs ...
16:11 Kein Hagel und Regen mehr - Hagelflieger immer noch zu sehen und hörbar unterwegs ..
Feuerwehr jetzt auch im Einsatz
Zuletzt geändert von Angi am Donnerstag 6. Juli 2017, 16:29, insgesamt 2-mal geändert.
Graz/Nähe Griesplatz (Wohnort)
Graz Süd / Strassgang - Hafnerstrasse (Arbeitsplatz)

Benutzeravatar
nuntius
Beiträge: 869
Registriert: Sonntag 13. Juli 2014, 13:10
Wohnort: Bez. Güssing/Bgld

Re: 06.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#19 Beitrag von nuntius » Donnerstag 6. Juli 2017, 16:18

bluedog hat geschrieben:gewitter zog auf, hat sich dann aber vor uns afgelöst/geteilt, donnergrollen und ein paar tropfen, das wars.... ??
Die Vorboten. War insbesondere auf das Lafnitztal beschränkt. Dort waren die Straßen nass, weiter östlicher nichts. Aktuell gibt's ordentliche Quellunge von W kommend.
Standorte: Südburgenland - 47°9'35''N 16°17'20''E - 263m ü.A. bzw. 47°17'16''N 16°12'48''E - 315m ü.A.

Andi.W
Beiträge: 2703
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2016, 14:23
Skype: Gewitter
Wohnort: Krummnussbaum Ortsteil (Wallenbach)

Re: 06.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#20 Beitrag von Andi.W » Donnerstag 6. Juli 2017, 16:50

In der Wachau bei Spitz hat sich eine Zelle entwickelt , leider alles zu weit östlich von mir *motz*

Benutzeravatar
bluedog
Beiträge: 941
Registriert: Donnerstag 25. Juni 2009, 11:44
Wohnort: Deutsch-Kaltenbrunn, Süd-Bgld.

Re: 06.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#21 Beitrag von bluedog » Donnerstag 6. Juli 2017, 16:54

nuntius hat geschrieben: Die Vorboten. War insbesondere auf das Lafnitztal beschränkt. Dort waren die Straßen nass, weiter östlicher nichts. Aktuell gibt's ordentliche Quellunge von W kommend.
ja, seltsam heute, immer wieder wolkenlücken, die sonne sticht raus, dann wieder ein schauer, jetzt heftiges donnergrollen , sieht so aus als würd noch was kommen aus W.

Benutzeravatar
jfk
Beiträge: 4769
Registriert: Samstag 30. Juni 2012, 21:15
Skype: jfk-funnel123
Wohnort: Pernegg an der Mur

Re: 06.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#22 Beitrag von jfk » Donnerstag 6. Juli 2017, 17:16

Hallo:

Hier derzeit bewölkt bei mäßigem Regen und Hagel (:!:) bis 1 cm - wie im April. Gewitter im Süden von hier.
lg Johannes, Pernegg an der Mur (Bez. Bruck an der Mur / 7 km südlich von Bruck)

Andi.W
Beiträge: 2703
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2016, 14:23
Skype: Gewitter
Wohnort: Krummnussbaum Ortsteil (Wallenbach)

Re: 06.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#23 Beitrag von Andi.W » Donnerstag 6. Juli 2017, 17:17

Im Bezirk Hartberg derzeit heftige Zelle , wahrscheinlich Hagel und Starkregen dabei :!:
Sehr Blitzintensive :!:

Ö3 hat gerade eine Wetterwarnung herausgegeben , später auch für den Großraum Güssing :!:

Benutzeravatar
jfk
Beiträge: 4769
Registriert: Samstag 30. Juni 2012, 21:15
Skype: jfk-funnel123
Wohnort: Pernegg an der Mur

Re: 06.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#24 Beitrag von jfk » Donnerstag 6. Juli 2017, 17:30

Andi.W hat geschrieben:Im Bezirk Hartberg derzeit heftige Zelle , wahrscheinlich Hagel und Starkregen dabei :!:
Sehr Blitzintensive :!:
Ja, starke Zelle im Süden von Hartberg. Auch im Süden von Maribor jetzt gewittriger Schauer:

Bild

Hier die SLO-Zelle:

Bild

Bild
lg Johannes, Pernegg an der Mur (Bez. Bruck an der Mur / 7 km südlich von Bruck)

Benutzeravatar
nuntius
Beiträge: 869
Registriert: Sonntag 13. Juli 2014, 13:10
Wohnort: Bez. Güssing/Bgld

Re: 06.07.2017 Schauer- und Gewitterthread

#25 Beitrag von nuntius » Donnerstag 6. Juli 2017, 17:50

Das Gewitter (Blitz+Donner+Regen, nichts besonderes) ist nun da, Richtung NW ist wieder blauer Himmel zu sehen. Der stärke Teil der Zelle zog bei mir südlicher vorbei.
Standorte: Südburgenland - 47°9'35''N 16°17'20''E - 263m ü.A. bzw. 47°17'16''N 16°12'48''E - 315m ü.A.

Antworten