30.08.2019 Schauer- und Gewitterthread

Hier findest du aktuelle Wettermeldungen & Unwetterinfos aus Österreich
Forumsregeln
Bitte jeden Tages aktuell Thread mit Datum im Format DD.MM.YYYY versehen! z.B. 25.03.2009 aktuell
Antworten
Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 10702
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Freitag 30. August 2019, 01:12

Während sich die Kärtner Zellen aufgelöst haben, zieht die "Eibiswalder" Zelle nun nach N und liegt nun über dem Raum Groß St. Florian (eigentlich sind es nun 2 Zellen). Auch über der Oststeiermark (Raum Markt Hartmannsdorf) ist eine Zelle entstanden. Alle Zellen zeichnen sich durch hohe Blitzfrequenz (gewaltige Erdblitze :!: ) aus:

Bild

LG, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz
Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 6727
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Freitag 30. August 2019, 01:25

Da scheinen auch viele Mehrfachblitze (Mehrere Strokes pro Flash) dabei zu sein. Alle 2 bis 3 Sekunden hier ein "Blitzschein" Richtung SW, dazu Gegrummel hörbar.

Bei der Blitzortungskarte bei kachelmannwetter sieht das so aus ( nur Blitzaktivität innerhalb von 5 Minuten):
Bild
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben
Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 10702
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Freitag 30. August 2019, 01:53

Hallo:
Wie Thomas oben beschrieben hat: Tatsächlich ein Stroboskop-Gewitter (mit gewaltigen Erdblitzen) :!: :!:
Die stärkste nächtliche Zelle dieser Saison über dem Grazer Becken :!:
Und so sieht das in der Blitzortung (01:45 Uhr LT) aus:

Bild

Die Zelle bewegt sich übrigens nur ganz langsam Richtung NE; es scheint sich eine Neubildung im N (Raum Lannach?) abzuzeichnen:

Bild

LG, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz
Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 10702
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Freitag 30. August 2019, 02:15

Hallo:
Offenbar Outflow-getriggerte Neubildung im Raum Lannach-Lieboch-Mooskirchen; die "Stammzelle" hat sich weiterhin etwas nach NE verlagert und liegt jetzt über dem Raum Waldschach-Preding; weitere Neubildung im Raum Leibnitz-Ehrenhausen. Weiterhin sehr hohe Blitzfrequenz, weiterhin massive Erdblitze :!: :!:
LG, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz
Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 10702
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Freitag 30. August 2019, 02:42

Hallo:
Die "Stammzelle" und die Zelle im Bereich Leibnitz-Ehrenhausen sind eingegangen; sehr starke Zellen einerseits nach wie vor im Raum Lannach (kleinräumig) und westlich bis nordwestlich von Graz (ausgedehnter, hauptsächlich Raum Hitzendorf bzw. nördlich davon). CAVE: Einzelne Erdblitze schlagen auch im Grazer Stadtgebiet (außerhalb der Zelle bzw. des NS-Gebiets) ein :!: :!:
Neuentwicklung südwestlich von Mureck.
LG, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz
Benutzeravatar
Rene H. (Harti)
Beiträge: 1322
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 09:50
Wohnort: Oberdorf/Tragöß-Sankt Katharein(Stmk)
Kontaktdaten:

Freitag 30. August 2019, 02:49

Starke Aktivität für die Uhrzeit Graz Umgebung Nord bis Frohnleiten! Gut zu beobachten von Bruck Mur, Donner zu hören! Könnte uns hier treffen....
Liebe Grüsse

aus Oberdorf bei St.Katharein Im Tragößertal,Obersteiermark! (685m) ,15 km nordwestlich von Bruck/Mur.
neuling
Beiträge: 1152
Registriert: Donnerstag 9. Juni 2011, 14:23
Wohnort: Graz

Freitag 30. August 2019, 02:55

Da hat wer n Gewitterwecker gestellt. Zelle mit sehr starken Blitzen uind Donner Graz West, starker Niederschlag lt. Radar.
Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 10702
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Freitag 30. August 2019, 03:03

Hallo:
Die Gewittertätigkeit verlagert sich nun ins Grazer Bergland (Zugrichtung N), die Gewittertätigkeit über der West- und Oststeiermark geht zu Ende. Die NS-Kerne sind sehr begrenzt geblieben, auch im Raum Graz (z.B. hier im Bereich um den Airport) blieb es größtenteils trocken (obwohl es aus den Wolkenschirmen in nächster Zeit noch leicht regnen könnte):

Bild

Bild

Gute Nacht, Harald, FG
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz
Benutzeravatar
Ricci
Beiträge: 79
Registriert: Dienstag 19. Juni 2012, 08:25
Wohnort: Bad Vöslau
Kontaktdaten:

Freitag 30. August 2019, 06:44

Aktuell schwaches Gewitter im Raum Baden/Bad Vöslau. Zieht leicht gen Norden. Kaum Niederschlag.
Standort:
Bad Vöslau/Bez. Baden ODER Wien X, Laaer Berg
nadjap
Beiträge: 15338
Registriert: Samstag 14. März 2009, 22:54
Wohnort: Klosterneuburg-Scheiblingstein, Wienerwald, 489m

Freitag 30. August 2019, 06:45

Hier etwas entferntes Donnern und Quellungen von Nordost bis Süd. Gewitter erreicht den Süden Wiens.
Benutzeravatar
jfk
Beiträge: 5210
Registriert: Samstag 30. Juni 2012, 21:15
Wohnort: Pernegg an der Mur

Freitag 30. August 2019, 12:35

Zellen haben Pernegg um ca. 03:30 Uhr getroffen und sind dann eingegangen. Jedoch wurde auch ich durch die teilweise heftigen Donnerschläge geweckt.
Liebe Grüße, Johannes,
Pernegg an der Mur (Bez. Bruck-Mürzzschlag (ca. 10 km südlich von Bruck an der Mur))
wetterfan18
Beiträge: 273
Registriert: Dienstag 11. Juni 2019, 18:34
Wohnort: Übelbach, Bez. Graz-Umgebung

Freitag 30. August 2019, 15:57

Die starke Zelle bei Schärding hat sich abgeschwächt.
Weiters hat es im Waldviertel bei Schrems Blitzentladungen gegeben.
Auch im Oststeirischen Hügelland jetzt vermehrt Auslösungen, bei Wenigzell auch mit Blitz und Donner.
Liebe Grüße, Valerian ( Übelbach-Markt, 580m ü.A.)
SCHNEEFROSCH 2019
Mattersburg86
Beiträge: 153
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 10:35
Wohnort: Mattersburg

Freitag 30. August 2019, 16:37

Die Musik spielt heute eher in Ungarn *gewitter1*
wetterfan18
Beiträge: 273
Registriert: Dienstag 11. Juni 2019, 18:34
Wohnort: Übelbach, Bez. Graz-Umgebung

Freitag 30. August 2019, 16:49

Kleines Gewitter über dem Grazer Bergland bei Semriach/ Peggau, 4-5 Grummler gehört.
Liebe Grüße, Valerian ( Übelbach-Markt, 580m ü.A.)
SCHNEEFROSCH 2019
wetterfan18
Beiträge: 273
Registriert: Dienstag 11. Juni 2019, 18:34
Wohnort: Übelbach, Bez. Graz-Umgebung

Freitag 30. August 2019, 19:04

Viel tut sich heute nicht-gerade nur zwei aktive Einzelzellen, eine im Hartbergerland und eine im Grazer Bergland, dort ist es heute schon zum zweiten Mal gewittrig. Die Entstehung der Gewitter waren von hier aus gut zu beobachten.
Liebe Grüße, Valerian ( Übelbach-Markt, 580m ü.A.)
SCHNEEFROSCH 2019
Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 10702
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Freitag 30. August 2019, 22:48

Im SE gab's heute keine Gewitteraktivität mehr.
LG, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz
Antworten