08.06.2012 - Grenzgeniales Superzellenchasing in Niederösterreich

Hier findest du Berichte von Sturmjägern und Schadensanalysen
Forumsregeln
Bitte jeden Thread mit Datum des Chasings im Format DD.MM.YYYY versehen! z.B. 25.03.2009 Titel
Nachricht
Autor
Karli

08.06.2012 - Grenzgeniales Superzellenchasing in Niederösterreich

#1 Beitrag von Karli » Samstag 9. Juni 2012, 06:07

Ein lautes HI an alle!!

Gestern (für mich ists noch heute *ggg* ) haben wir in Niederösterreich wohl eine der wunderschönsten Superzellen, die wir je gesehen habe und sehen werden, gechast. Ich will nicht lange fackeln...

Um 11 Uhr trafen wir beim ESSL-Testbed in Wr. Neustadt ein. Von da an bestand unser Team aus:

Auto 1 - Gerald, Felix, Chrisi (chrisi95), Daniel (danielL) und mir
Auto 2: Jürgen (Ziegelwanger) und Michael (kirchberger)
*Maschine* 1: BURN!!!! ;)

Es war sehr schwül am Flugplatz Wiener Neustadt, als sich, wie Mogli sagte, der Voralpenexpress in Bewegung setzte - zu dem Zeitpunkt in Form zweier Mesos im südwestlichen Bayern. So setzten wir uns in Bewegung in Richtung St. Pölten, wo wir Nadja (nadjap) und und Georg (Vili) trafen.
Die Radarechos waren inzwischen recht fortgeschritten entwickelt - eine ziemlich hochreichende rote Linie, die sich von den Alpen bis weit nördlich von München erstreckte, raste geradezu auf Österreich zu. Nach einiger Warte- und Analysezeit brachen wir in Richtung Voralpenkreuz auf, doch kamen nur bis Oed in der Nähe von Amstetten, denn eine vorlaufende Zelle war aufgeflammt, und zog direkt auf den Aussichtspunkt zu, den wir bereits beim letzten Mal (am Sonntag) gewählt hatten.

Bild

Niemand von uns fackelte lange, und bald standen auf dem Parkplatz 5,6 Kameras auf Stativen, wie hier Michis (STROMI) Nikon D300s mit Blitzsensor..cooles Teil.
Bild

Schön langsam kam aus dem blauen Dunst auch das Aufwindfeld der Zelle (daneben ein Mikroburst, den wir von Anfang bis Ende gut beobachten konnten, niederging, dunkelblau) heraus.
Bild

Immer näher, immer näher, es grummelte die ganze Zeit, aber - wie für Superzellen üblich - sehr viele positive Blitze (17% nach Michis Blitzsensor) und der Großteil innerhalb der Wolke.
Bild

Als sich dann schließlich aus einem von unten angesaugten Wolkenfetzen die Wallcloud herausbildete, drängte die Zeit für uns schon sehr. Sogleich brachen wir zum nächsten Beobachtungspunkt auf.
Bild

Ich purzelte am nächsten Spot - der weiter in Richtung Osten lag - wortwörtlich aus Michis Chasing-Yeti, und fuhr damit fort, die Speicherkarte zu füllen, die noch vieeeel voller werden sollte...
Bild

Nach weniger als 5 Minuten an dem Punkt flüchteten wir wieder, daher sind die folgenden Bilder aus dem fahrenden Auto gemacht, was aber - und darüber bin ich froh - der Qualität (fast) keinen Abbruch tut - aber who is chasing who? *ggg*
Bild

Bild

Eine Abschwächung stand zu dem Zeitpunkt keinesfalls im Raum, ganz im Gegenteil.
Bild

Und der nächste Chasingpunkt schenkte mir einen unvergesslichen Moment, ein Foto, auf das ich richtig stolz bin. Hier gehört der Filmtitel wohl umgedichtet zu: "Die Schöne ist das Biest" :) - an dem Punkt machte Felix ein Foto von mir, auf dem ich scheinbar vor der Zelle davonlaufe - warum werde ich immer beim Flüchten abgelichtet he? *ggg*
Bild

Die Flucht ging weiter..
Bild

...und die Zelle war andauernd am Wandeln.
Bild

Mit dem hier im Rückspiegel fuhren wir natürlich gern in die entgegengesetzte Richtung :D
Bild

Inzwischen - wenn nicht ohnehin schon länger - war das Radarecho der Zelle am Maximum, das zeigte jede aufgerufene Seite.

Bild

Nun wären wir an dem Punkt angelangt, an dem die Zelle rüsselte.
Bild

Auch auf dem Panorama ist eine interessante Absenkung im rechten Bereich zu sehen.
Bild

Ich weiß nicht auf wie vielen Videos das zu sehen sein wird, aber hier klappte die Mattscheibe meiner 5D Mark II hinunter. Einen dezenten Schrei hab ich allerdings losgelassen, aber konnte irgendwie - mit viel Fingerspitzengefühl, sie ohne Pinzette wieder richtig montieren, ohne dass ein Kratzer passierte. Das war nur möglich, weil mir erst vor kurzem in einer Fotowerkstatt der Vorgang demonstriert wurde - PUH!

Dennoch mussten wir weiterfahren, die Zelle wartet nicht.
Bild

Die Absenkung war nach wie vor existent, aber ohne wirklich gut erkennbaren Kontakt zur Wallcloud. Ob's rotiert hat? *ggg*
Bild

Der nächste Chasingpoint lag ein Stück weiter östlich von Amstetten - praktische Sandhügel mit guter Aussicht, und durch in der Nähe stehende Masten vor Blitzen geschützt *super*
Bild

Tjo, was würde die Situation stimmungsvoller rüberbringen, als eine kleine HDR-Serie? (Man beachte BURNS Motorrad ;) )
Bild

Bild

Bild

Bild

Ein Panorama durfte natürlich auch nicht fehlen - wir spannen uns aber glaub ich alle voll aus, was Fotos betrifft. Zeitraffer folgt.. *ggg*
Bild

Ein Schelm, wer glaubt, dass es das war.. *nono*

Erster, flüchtiger Blick, als wir, ziemlich nahe vor dem nahenden Downburst, GLÜCKLICHERWEISE diese Seitenstraße ansteuerten.
Bild

Zweiter Blick, eine denkwürdige Zelle, die wir in dieser Form wohl nicht mehr so schnell sehen werden.
Bild

Was für ein Mutterschiff!!
Bild

Vom folgenden Corepunch gibt es wenige Fotos, aber viele Videos, die alle noch u.A. als zusammengelegtes Video nachgereicht werden. Fakt ist, dass sogar Mr. Burn sich mit der Maschine dem wohl unvermeidlichen Burst mit großem Hagel stellte, und Kollege Michi, genau wie Gerald, mit der Kamera in den Regen sprang..
Bild

Daweil, nur wenige Kilometer von unserer Position, an der wir 2-3cm große Hagelschlossen und mäßig starken Wind abbekamen, hagelte es in Wieselburg bis zu 6cm groß.
Bild

Zu aller Ironie kam auch noch die Sonne heraus, und erzeugte eine merkwürdige, fast surreale Stimmung.
Bild

Die Hagelkörner in einer Wiese nahe Wieselburg.. das ist keine bewusste Wortwiederholung... *ggg*
Bild

Was gibts den da zu gaffen, Paparazzo?
Bild

Achso, ein wunderschöner Regenbogen! :)
Bild

Wir steuerten dann durch vom Hagel verwüstete "Spinat"straßen wieder zurück zur Autobahn, und fuhren zum BURN nach Wien, wo wir auch noch Dominik trafen, der die Zelle ebenfalls erfolgreich gechast hatte, und feierten unseren äußerst erfolgreichen Chase.
Bild

Davor wurde noch kurz bei einer Tankstelle gestoppt, wo es Reste des Regenbogens zu bewundern gab, und eine Kulisse, in die die Chasingkarren gut hineinpassten.
Bild

HE - wo sind meine restl..-
achso, ich bin schon am Ende, so schnell ging das also.. *ggg* :D

Ich hoffe, mein Bericht von diesem TOLLEN und denkwürdigen Chasingtag gefällt euch, und ich freue mich natürlich über Feedback jeder Art.

In 6 Stunden geht's übrigens schon zum nächsten Chasing, lol.

Ciao ciao! *freu*
Zuletzt geändert von Karli am Samstag 9. Juni 2012, 08:18, insgesamt 1-mal geändert.

michael_riemann

Re: 08.06.2012 - Grenzgeniales Superzellenchasing in Niederösterreich

#2 Beitrag von michael_riemann » Samstag 9. Juni 2012, 06:23

HAMMERGEILER Bericht!!! *top* *top* *top*
Und NOCH BESSERE Fotos!!! *super* *super* *super*

Nehmt's mich mal mit?? Würd mich echt RIESIG drüber freuen! *ggg*

Karli

Re: 08.06.2012 - Grenzgeniales Superzellenchasing in Niederösterreich

#3 Beitrag von Karli » Samstag 9. Juni 2012, 06:40

michael_riemann hat geschrieben:HAMMERGEILER Bericht!!! *top* *top* *top*
Und NOCH BESSERE Fotos!!! *super* *super* *super*

Nehmt's mich mal mit?? Würd mich echt RIESIG drüber freuen! *ggg*
DANKE!! :)

Du musst dich da an den jeweiligen Fahrer wenden - in dem Fall der Gerald - aber ich wüsst net, was dagegenspricht! :)

EDIT: Tschuldigung, das Doppelposting, Internetfehler meinerseits.. Admins/Mods bitte den oberen Post löschen, danke!

Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 11100
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Re: 08.06.2012 - Grenzgeniales Superzellenchasing in Niederösterreich

#4 Beitrag von marcus_wien » Samstag 9. Juni 2012, 07:15

wahnsinns chase ,...spitzeklasse
Wien ist spitze!! - Wetter ist was du draus machst!
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz

Benutzeravatar
Elbandy1210
Beiträge: 254
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 21:46
Skype: Michael Halac
Wohnort: 1210 Wien
Kontaktdaten:

Re: 08.06.2012 - Grenzgeniales Superzellenchasing in Niederösterreich

#5 Beitrag von Elbandy1210 » Samstag 9. Juni 2012, 07:35

Voll neidisch :-)
Der echte Wiener :-) mit Auto http://www.Halac.at" onclick="window.open(this.href);return false;

michael_riemann

Re: 08.06.2012 - Grenzgeniales Superzellenchasing in Niederösterreich

#6 Beitrag von michael_riemann » Samstag 9. Juni 2012, 07:36

Was ich so mitbekommen hab dürfte Gerald eh immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein *lach*
Ich würde mich ja einfach dem Convoy anschließen, aber die Infos wer wann wo ist gehen anscheinend immer an mir vorüber *motz*

Und weils noch nicht genug war: SUPER WELTKLASSE BERICHT! *bravo*

Benutzeravatar
darthvader
Beiträge: 790
Registriert: Donnerstag 1. September 2011, 22:20
Wohnort: Schattendorf/Burgenland

Re: 08.06.2012 - Grenzgeniales Superzellenchasing in Niederösterreich

#7 Beitrag von darthvader » Samstag 9. Juni 2012, 07:39

*super* *super* *super* *super* *super* *super* *super* *super*
SENSATIONELL
*top* *top* *top* *top* *top* *top* *top* *top* *top* *top*
Liebe Grüße
Andreas

Wetterstation: Oregon WMR 200+Windmaster 2

Der Klügere gibt nach-Eine traurige Wahrheit: Sie begründet die Weltherrschaft der Dummen!
Marie von Ebner-Eschenbach 1830-1916

Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 15927
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Re: 08.06.2012 - Grenzgeniales Superzellenchasing in Niederösterreich

#8 Beitrag von Feli » Samstag 9. Juni 2012, 08:34

da habt ihr ja wirklich eine punktlandung gehabt! *bravo* *bravo*
total interessant wär noch eine karte mit den verschiedenen ausguckpunkten...
dann wär das ganze noch nachvollziehbarer!

kleiner einwurf - masten schützen nicht vor blitzen ;)
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

Karli

Re: 08.06.2012 - Grenzgeniales Superzellenchasing in Niederösterreich

#9 Beitrag von Karli » Samstag 9. Juni 2012, 08:47

Feli hat geschrieben: kleiner einwurf - masten schützen nicht vor blitzen ;)
Jo, stimmt, aber man fühlt sich zumindest sichererererer.. muss eh jeder selbst wissen, welches Risiko er/sie eingehen will..

nadjap
Beiträge: 15188
Registriert: Samstag 14. März 2009, 22:54
Wohnort: Klosterneuburg-Scheiblingstein, Wienerwald, 489m

Re: 08.06.2012 - Grenzgeniales Superzellenchasing in Niederösterreich

#10 Beitrag von nadjap » Samstag 9. Juni 2012, 09:04

Spitzen Bericht! *super*
Klosterneuburg-Scheiblingstein, 487 m (gemessen mit NÖGIS), Wienerwald, Bezirk Wien Umgebung


http://www.fotografie.at/galerie/nadjap
http://www.facebook.com/NadjaPohlPhotography

Benutzeravatar
Hannes
Beiträge: 9728
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 21:30
Wohnort: Kötschach-Mauthen 705m ü. Adria Bezirk Hermagor,Oberes Gailtal

Re: 08.06.2012 - Grenzgeniales Superzellenchasing in Niederösterreich

#11 Beitrag von Hannes » Samstag 9. Juni 2012, 09:12

American style.......

*sprachlos bin*

grandioser chase *top* *super*
lg Hannes
------------------------------------------------------
Wetterstation: Vantage Pro 2 Aktiv, Hellmann 200cm² Webcam Mobotix
Standort [ x ] Kötschach-Mauthen 705m.ü.Adria / Bezirk Hermagor/oberes Gailtal

Homepage.................. http://stationsweb.awekas.at/index.php?&id=3024"

Benutzeravatar
BURN
Beiträge: 2949
Registriert: Donnerstag 19. März 2009, 20:02
Skype: burn_vie
Rufzeichen: OE1TPW
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: 08.06.2012 - Grenzgeniales Superzellenchasing in Niederösterreich

#12 Beitrag von BURN » Samstag 9. Juni 2012, 10:27

War echt eins der genialsten Chasings ever ;)

Den Aufstieg zum Höhepunkt perfekt beobachten können, Strassenverlauf stets optimal, so dass sich kurzfristigst immer Beobachtungspunkte finden haben lassen, genialste Strukturen, etc...
Obwohl, gestern dürfte es tatsächlich eher so gewesen sein, dass die Zelle uns verfolgt hat und nicht wir die Zelle... *rofl*

@Karli: Die Fotos sind top!!! geworden *top* Das macht schon Lust auf die Videos ;)

da Mangfalltaler
Beiträge: 201
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 11:42
Wohnort: LKR. Rosenheim Feldkirchen-Westerham

Re: 08.06.2012 - Grenzgeniales Superzellenchasing in Niederösterreich

#13 Beitrag von da Mangfalltaler » Samstag 9. Juni 2012, 10:41

Geniale Bilder habts ihr da eingefangen! *top* Bei mir im Westlichen Landkreis Rosenheim wars noch wesentlich harmloser, obwohls am direckten Alpenrand schon Downbursts gab. Aber noch keinen Hagel.Hier ein kurzer Eindruck von mir:
Bild
DSCF3694 von schmuckä - Album.de

Bild
DSCF3698 von schmuckä - Album.de

Bild
DSCF3697 von schmuckä - Album.de

Richtung Inntal schien derweil noch die Sonne.
Wohnort: Feldkirchen-Westerham Landkreis Rosenheim
mitten in der Bayrischen Hailally. 550m. you tube kanal: http://www.youtube.com/user/Haglbauer?feature=mhee" onclick="window.open(this.href);return false;

Tommy

Re: 08.06.2012 - Grenzgeniales Superzellenchasing in Niederösterreich

#14 Beitrag von Tommy » Samstag 9. Juni 2012, 10:43

Also der Bericht und die Bilder sind Weltklasse.
Wenn da einem als Chaser ned des Herz aufgeht, dann liegst eh scho in der Kistn.
Na.....absolut sensationell gemacht. *top* *super* *super* *super* *super*

Benutzeravatar
Steff
Beiträge: 39
Registriert: Sonntag 3. Juni 2012, 19:47
Wohnort: Korneuburg - NÖ

Re: 08.06.2012 - Grenzgeniales Superzellenchasing in Niederösterreich

#15 Beitrag von Steff » Samstag 9. Juni 2012, 11:10

Hammer, Hammer, Hammer! *super* *super* *super*
Echt Weltklasse! Kann man echt neidisch sein! *top* *top* *top*

Pures Adrenalin!*hehe* *bravo*

Liebe Grüß
"Donner ist gut und eindrucksvoll, aber die Arbeit leistet der Blitz." Mark Twain
Nikon COOLPIX S203

StormeR

Re: 08.06.2012 - Grenzgeniales Superzellenchasing in Niederösterreich

#16 Beitrag von StormeR » Samstag 9. Juni 2012, 11:16

einfach nur traumhafte Bilder, bei einem sensationellen Chasing! *super*
Solche Bilder kann man eigentlich gar nicht mit Worten beschreiben!

nadal
Beiträge: 586
Registriert: Dienstag 20. Juli 2010, 20:22
Wohnort: Trofaiach (Bezirk Leoben)/ Steiermark

Re: 08.06.2012 - Grenzgeniales Superzellenchasing in Niederösterreich

#17 Beitrag von nadal » Samstag 9. Juni 2012, 11:42

Geniale Bilder ! *top* *top*
Freundliche Grüße, Daniel

Wohnort: Trofaiach (Bezirk Leoben)/ Obersteiermark, Seehöhe: 695m.
Wetterstation: Davis Vantage Vue (seit 27.12.2014)

FEUERFROSCH 2014 & 2016

joki01985
Beiträge: 561
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 08:22
Wohnort: Prambachkirchen/Bez. Eferding/OÖ

Re: 08.06.2012 - Grenzgeniales Superzellenchasing in Niederösterreich

#18 Beitrag von joki01985 » Samstag 9. Juni 2012, 11:55

Bilder sind echt top und beeindruckend! *top*
Lg Joachim
[x] Prambachkirchen/Eferding/OÖ (380m)

Feuerfrosch 2009

http://joachim-fraungruber.jimdo.com/

http://www.wetter-hausruckviertel.at/pr ... ktuell.htm

Benutzeravatar
Herfried
Beiträge: 3917
Registriert: Mittwoch 8. April 2009, 22:28
Skype: Herfried Eisler
Wohnort: Mühldorf bei Feldbach (und gel. Voitsberg)
Kontaktdaten:

Re: 08.06.2012 - Grenzgeniales Superzellenchasing in Niederösterreich

#19 Beitrag von Herfried » Samstag 9. Juni 2012, 11:56

Wow, toller Bericht des Tornadounwetters! Super Fotos, bis aud die DRI, die gefallen mir, ehrlich, nicht. Da ist einfach die Hell und Dunkel Verteilung tw. ziemlich unlogisch, das sieht wirklich Computerisiert aus.
Schöne Grüße vom Zösenberg bei Graz, Herfried Spät-Schneefrosch 2011

Benutzeravatar
wetter-live
Beiträge: 720
Registriert: Montag 16. August 2010, 20:53
Skype: oe5htl
Rufzeichen: OE5HTL
Wohnort: Altmünster,Salzkammergut
Kontaktdaten:

Re: 08.06.2012 - Grenzgeniales Superzellenchasing in Niederösterreich

#20 Beitrag von wetter-live » Samstag 9. Juni 2012, 11:58

super bericht
genjale fotos *super*
Tina, OE5HTL aus Altmünster Bez.: Gmunden
Wetterstation Davis Vantage Pro2
Nikon D7100

http://www.oe5htl.at/
http://wetter-live.at
https://www.facebook.com/tina.huller.oe5htl

Benutzeravatar
fifo1980
Beiträge: 198
Registriert: Dienstag 18. Mai 2010, 23:00
Wohnort: Sankt Koloman

Re: 08.06.2012 - Grenzgeniales Superzellenchasing in Niederösterreich

#21 Beitrag von fifo1980 » Samstag 9. Juni 2012, 12:11

Bist du narrisch.
Unglaublich! Sensationell! Sprachlos!
5423 Sankt Koloman

WetterYbbs
Beiträge: 1514
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 14:35
Skype: wolfgangberanek
Wohnort: Ybbs
Kontaktdaten:

Re: 08.06.2012 - Grenzgeniales Superzellenchasing in Niederösterreich

#22 Beitrag von WetterYbbs » Samstag 9. Juni 2012, 12:31

Tja da gings heftig zu wie schon hier geschrieben wir im Ybbs hatte mehr Glück ok 2 - 3cm Hagel ist auch nicht ohne, aber das was in Wieselburg ab gang war echt hart mit 6 cm Hagel.
Super Doku und Bilder auch von dir *super* *top* *super*

lg,
Wolfgang
GPS-Pos.: 48.166668°N, 15.083333°E
QTH Locator: JN78ME80KD
3370 Ybbs an der Donau, Bezirk Melk, 224 Meter über Adria
Bundesland Niederösterreich, Österreich
Technik: Davis Vantage Pro 2 Aktive Plus, Blitzortung, Erdbebensensor (Quake-Catcher Network)

Wetterseite
Blitzortung

Benutzeravatar
SteHo
Beiträge: 907
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 00:58
Skype: stefan.hofer2
Wohnort: Bristol, UK, England.
Kontaktdaten:

Re: 08.06.2012 - Grenzgeniales Superzellenchasing in Niederösterreich

#23 Beitrag von SteHo » Samstag 9. Juni 2012, 12:42

*top* *top* *top*
Berichte und Fotos: http://www.stefan-hofer.com

------------------------------------------------------------------------------------
[x] Bristol, England, UK.
[ ] Wilhelmsburg a. d. Traisen
[ ]Wien 15

Benutzeravatar
ManuelW4
Beiträge: 7789
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 19:12
Skype: manuel_waldviertel
Wohnort: Oberedlitz im nördl. Waldviertel, 485 m bzw. Gaaden im Wienerwald, 309 m
Kontaktdaten:

Re: 08.06.2012 - Grenzgeniales Superzellenchasing in Niederösterreich

#24 Beitrag von ManuelW4 » Samstag 9. Juni 2012, 12:49

Sehr schönes Chasing! Obwohl ma's net oft genug sagen kann: die Schäden san afoch scheiße und keinesfalls wünschenswert :(
- Mauerbach (Wienerwald, Bez. PL), 345 m
- Oberedlitz an der Thaya (nördl. Waldviertel, Bezirk WT), 485 m

>>http://www.wetter-waldviertel.at
>>https://www.facebook.com/WetterWaldviertel

WsKF

Re: 08.06.2012 - Grenzgeniales Superzellenchasing in Niederösterreich

#25 Beitrag von WsKF » Samstag 9. Juni 2012, 12:55

Wahnsinn... ein super Bericht und geile Fotos!! *schock*
Den Hagel hätte die Zelle sich aber sparen können.

War ein erfolgreicher Tag für euch. Perfekt *top* *top*

Antworten