22.6.2011 - US-amerikanische Gewittereindrücke bei Waidhofen/Thaya

Hier findest du Berichte von Sturmjägern und Schadensanalysen
Forumsregeln
Bitte jeden Thread mit Datum des Chasings im Format DD.MM.YYYY versehen! z.B. 25.03.2009 Titel
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ManuelW4
Beiträge: 7811
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 19:12
Skype: manuel_waldviertel
Wohnort: Oberedlitz im nördl. Waldviertel, 485 m bzw. Gaaden im Wienerwald, 309 m
Kontaktdaten:

22.6.2011 - US-amerikanische Gewittereindrücke bei Waidhofen/Thaya

#1 Beitrag von ManuelW4 » Donnerstag 23. Juni 2011, 12:39

Hallo !

Für den gestrigen 22.6.2011 erwartete ich mir schon im Vorfeld, dass es wohl wieder Gewitter aus OÖ ins Waldviertel schaffen würden. Leider ging mir in der Arbeit schon gegen 16 Uhr der Handyakku aus, zu der Zeit zog bereits ein gigantischer Eisschirm übers W4tel. Wisst ihr eigentlich, wie ärgerlich sowas ist, wenn man nicht mehr alle 15min aufs Radar schauen kann ? *rofl* Zum Glück gibts Ö3 bzw deren Wetterwarnungen, so konnte ich den Weg der Unwetter zumindest "akustisch" mitverfolgen ;)

Schön langsam und unauffällig zog die Zelle dann heran und es ging sich zum Glück ganz knapp aus, dass ich - als ich von der Arbeit heimkam - noch schnell meine Kamera holen und mich auf Gewitterjagd begeben konnte :) Eine halbe Stunde später und ich hätte wohl einiges verpasst..

Meine Position lag einige Kilometer von zu Hause entfernt - etwa 3km nördlich von Waidhofen/Thaya - Blick immer Richtung SW

Bild

Da kraxelt doch was daher :) ...

Bild

S/W

Bild

Shelfcloud ahead!

Bild

Die Blitzrate war vom Anfang bis zum Schluss gigantisch. Es wundert mich wirklich, dass ich keinen erwischt habe!

Bild

Bild

Bild

Lange würde es wohl nicht mehr dauern - gigantische Stimmung, wenn so ein Teil genau auf einen zuzieht! :)

Bild

Blick Richtung Osten - das Gewitter nimmt seinen Weg:

Bild

... und dann hieß es rein in den Downburst, und der war halbwegs gewaltig :D

Bild

Es wurde finster wie in der Nacht, dazu kräftiger Regen und wohl auch kleiner Hagel (bin mir nicht sicher...), außerdem kräftige Windböen :)

Bild

Anschließend fuhr ich wieder nach Hause, das Gewitter zog rasch Richtung Osten. Allerdings konnte ich dann Richtung NW noch folgendes Foto schießen:

Bild

Konnte mir die Regale nicht sofort erklären... - Wie sich dann später herausstellte, gehörten diese Regale wohl zu einer Gewitterlinie, die von West nach Ost das südliche Tschechien abräumte und knapp bis an die österrreichische Grenze kam ;)

Lg Mani
Zuletzt geändert von ManuelW4 am Mittwoch 19. August 2015, 13:39, insgesamt 2-mal geändert.
- Mauerbach (Wienerwald, Bez. PL), 345 m
- Oberedlitz an der Thaya (nördl. Waldviertel, Bezirk WT), 485 m

>>http://www.wetter-waldviertel.at
>>https://www.facebook.com/WetterWaldviertel

Benutzeravatar
Hannes
Beiträge: 9742
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 21:30
Wohnort: Kötschach-Mauthen 705m ü. Adria Bezirk Hermagor,Oberes Gailtal

Re: 22.6.2011 - US-amerikanische Gewittereindrücke bei Waidhofen/Thaya

#2 Beitrag von Hannes » Donnerstag 23. Juni 2011, 12:51

De Zön woa ned von schlechten Eltern ;)

schön dokumentiert!
lg Hannes
------------------------------------------------------
Wetterstation: Vantage Pro 2 Aktiv, Hellmann 200cm² Webcam Mobotix
Standort [ x ] Kötschach-Mauthen 705m.ü.Adria / Bezirk Hermagor/oberes Gailtal

Homepage.................. http://stationsweb.awekas.at/index.php?&id=3024"

Benutzeravatar
Daniel Loretto
Beiträge: 4833
Registriert: Mittwoch 25. März 2009, 20:33
Skype: swa182
Wohnort: Rabnitz
Kontaktdaten:

Re: 22.6.2011 - US-amerikanische Gewittereindrücke bei Waidhofen/Thaya

#3 Beitrag von Daniel Loretto » Donnerstag 23. Juni 2011, 12:54

Danke, wunderschöne Zelle :)
==========================================================
Liebe Grüße von Daniel aus Rabnitz bei Kumberg


Meine Fotos: https://www.facebook.com/daniellorettof ... ie?fref=ts" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
mani
Beiträge: 2319
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 18:24
Skype: mani
Wohnort: Wien 20. beim Donaukanal (170 m) oder Wels (319 m)
Kontaktdaten:

Re: 22.6.2011 - US-amerikanische Gewittereindrücke bei Waidhofen/Thaya

#4 Beitrag von mani » Donnerstag 23. Juni 2011, 13:02

Ja die sieht wirklich fotogen aus! Und ganz ohne Radar am Handy erwischt ;)

lg, Mani
Wien 20. beim Donaukanal (170 m) *snowman* oder Wels (319 m) *snow2* *snow1* [x] oder demnächst sonstwo (natürlich im Schnäää ;))

Benutzeravatar
omiruth
Beiträge: 4518
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2009, 23:24
Wohnort: 2483 Ebreichsdorf

Re: 22.6.2011 - US-amerikanische Gewittereindrücke bei Waidhofen/Thaya

#5 Beitrag von omiruth » Donnerstag 23. Juni 2011, 13:25

Sieht spitze aus! *super*
LG aus Ebreichsdorf / Bez.Baden / NÖ / 201 m

DaniieL

Re: 22.6.2011 - US-amerikanische Gewittereindrücke bei Waidhofen/Thaya

#6 Beitrag von DaniieL » Donnerstag 23. Juni 2011, 13:54

Beeindruckende Bilder *top*

Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 16142
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Re: 22.6.2011 - US-amerikanische Gewittereindrücke bei Waidhofen/Thaya

#7 Beitrag von Feli » Donnerstag 23. Juni 2011, 14:56

nicht ohne die bilder! schön!
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

Gernot

Re: 22.6.2011 - US-amerikanische Gewittereindrücke bei Waidhofen/Thaya

#8 Beitrag von Gernot » Donnerstag 23. Juni 2011, 15:13

*super* *super* a Saubere Zön! *top*

Benutzeravatar
Mathias
Beiträge: 6287
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 21:18
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: 22.6.2011 - US-amerikanische Gewittereindrücke bei Waidhofen/Thaya

#9 Beitrag von Mathias » Donnerstag 23. Juni 2011, 15:39

Wow, das war ja ned wirklich gigantische Zelle, tolle Struktur!
Liebe Grüße aus
Wien 1020

http://www.wetterkameras.at

Daniel

Re: 22.6.2011 - US-amerikanische Gewittereindrücke bei Waidhofen/Thaya

#10 Beitrag von Daniel » Donnerstag 23. Juni 2011, 15:42

sehr schöne Eindrücke

Beeindruckend die Stimmung *super*

Benutzeravatar
Mulvane
Beiträge: 1452
Registriert: Sonntag 16. Mai 2010, 16:15
Wohnort: Feldkirchen/Ktn. (580m)

Re: 22.6.2011 - US-amerikanische Gewittereindrücke bei Waidhofen/Thaya

#11 Beitrag von Mulvane » Freitag 24. Juni 2011, 12:28

Was für ein geiles Teil,ich bin schwer beeindruckt. *super*

PS:Ich hab gar nicht gewusst,das es im Waldviertel so flach ist,oder täuscht das.
Schöne Grüße aus dem Süden.
Hele *wink* Feldkirchen/Ktn. ca.580m

Exilfranke1
Beiträge: 12567
Registriert: Samstag 18. April 2009, 14:32

Re: 22.6.2011 - US-amerikanische Gewittereindrücke bei Waidhofen/Thaya

#12 Beitrag von Exilfranke1 » Freitag 24. Juni 2011, 12:39

Bild

schöne wallcloud rechts

WsKF

Re: 22.6.2011 - US-amerikanische Gewittereindrücke bei Waidhofen/Thaya

#13 Beitrag von WsKF » Freitag 24. Juni 2011, 12:42

Super schöne Zelle !!!

*top* *top*

Benutzeravatar
ManuelW4
Beiträge: 7811
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 19:12
Skype: manuel_waldviertel
Wohnort: Oberedlitz im nördl. Waldviertel, 485 m bzw. Gaaden im Wienerwald, 309 m
Kontaktdaten:

Re: 22.6.2011 - US-amerikanische Gewittereindrücke bei Waidhofen/Thaya

#14 Beitrag von ManuelW4 » Freitag 24. Juni 2011, 13:09

Mulvane hat geschrieben:Was für ein geiles Teil,ich bin schwer beeindruckt. *super*

PS:Ich hab gar nicht gewusst,das es im Waldviertel so flach ist,oder täuscht das.
In dem Teil des Waldviertels, in dem ich wohne, gibt es überwiegend nur flache Hügel - die Seehöhe liegt hier zwischen 450 und 700m. Also es kann weder von Flachland, noch von Gebirge gesprochen werden :)

Lg Mani
Exilfranke hat geschrieben: Schöne Wallcloud rechts
Danke für den Hinweis - die Absenkung fiel mir schon beim Chasen auf :)
- Mauerbach (Wienerwald, Bez. PL), 345 m
- Oberedlitz an der Thaya (nördl. Waldviertel, Bezirk WT), 485 m

>>http://www.wetter-waldviertel.at
>>https://www.facebook.com/WetterWaldviertel

Benutzeravatar
Gerald
Beiträge: 3255
Registriert: Mittwoch 25. März 2009, 14:57
Wohnort: 8553 Soboth

Re: 22.6.2011 - US-amerikanische Gewittereindrücke bei Waidhofen/Thaya

#15 Beitrag von Gerald » Freitag 24. Juni 2011, 13:12

Geiles Mutterschiff *ggg*
Standort:
Stmk., Soboth, 1100m

nadjap
Beiträge: 15209
Registriert: Samstag 14. März 2009, 22:54
Wohnort: Klosterneuburg-Scheiblingstein, Wienerwald, 489m

Re: 22.6.2011 - US-amerikanische Gewittereindrücke bei Waidhofen/Thaya

#16 Beitrag von nadjap » Freitag 24. Juni 2011, 13:39

Fürs Lehrbuch! :)
Klosterneuburg-Scheiblingstein, 487 m (gemessen mit NÖGIS), Wienerwald, Bezirk Wien Umgebung


http://www.fotografie.at/galerie/nadjap
http://www.facebook.com/NadjaPohlPhotography


Benutzeravatar
ThomasWWN
Beiträge: 6387
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 21:31
Skype: thomaswwn
Rufzeichen: OE3STF
Wohnort: wochentags: 1150 Wien, Wochenende: 2603 Felixdorf
Kontaktdaten:

Re: 22.6.2011 - US-amerikanische Gewittereindrücke bei Waidhofen/Thaya

#18 Beitrag von ThomasWWN » Samstag 25. Juni 2011, 15:39

stork Mani *gg*
ESWD | Qualitätskontrolle & Nutzerverwaltung bei European Severe Storms Laboratory (ESSL)
Bild > ESSL Bild > ESWD
Wetterkamera Felixdorf-OE3STF: http://tinyurl.com/zlyfo9j


Benutzeravatar
wetterfreak vbg
Beiträge: 4361
Registriert: Freitag 20. November 2009, 13:49
Wohnort: Österreich, Vorarlberg, Dornbirn
Kontaktdaten:

Re: 22.6.2011 - US-amerikanische Gewittereindrücke bei Waidhofen/Thaya

#20 Beitrag von wetterfreak vbg » Sonntag 26. Juni 2011, 12:11

Geile Zelle!!

hab schon fragen wollen ob das ne Wallcloud ist , weil das schaut auf deinen Fotos so ziemlich danach aus ;DD , aber ist ja schon geklärt ;)
Lg. Michael , 21 :oe

Dornbirn 413 m.ü.A./Innsbruck 574 m.ü.A.

Antworten