29.12.2017 - Schneeschuhwanderung Gailtaler Alpen

Forumsregeln
Bitte jeden Thread mit Datum im Format DD.MM.YYYY und Ortsangabe der Aufnahmen versehen!
z.B. 25.03.2009 Miesenbach Böenfront
Antworten
Benutzeravatar
Andi aus dem Gailtal
Beiträge: 687
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 20:35

Freitag 29. Dezember 2017, 16:54

Hallo!

Habe heute Nachmittag das schöne Wetter genutzt und ein wenig die verschneite Landschaft genossen.
Es ging mit den Schneeschuhen direkt vom Ort auf 660m Seehöhe in die Gailtaler Alpen Richtung Hochwiesen.
Bei einer kleinen Jagdhütte auf 1191 m hab ich kehrt gemacht und bin wieder zurück ins Tal.
Dort oben liegen aktuell ca. 80 cm Neuschnee auf 40 cm Altschnee.

Ich musste Großteils zum Glück nicht spuren, was die Sache doch um einiges weniger anstrengend macht:
Bild

Blick ins verschneite Obere Gailtal:
Bild

Tief verschneite Jagdhütte auf 1191 m Seehöhe:
Bild

Skistock ist 130 cm lang:
Bild

Bild

Beim Abstieg ist dann die Sonne auch schön langsam hinter den Berggipfeln der Karnischen Alpen verschwunden.
Bild
sG

Andi

(46°39' N, 13°07'E, 660m ü. A.)
Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 18429
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Freitag 29. Dezember 2017, 16:55

DAS ist winter - so mag ich das! bitte was über die alpen in den norden raufschicken! *ja* *freu*
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017
Schwoza
Beiträge: 1292
Registriert: Freitag 30. November 2012, 09:16
Wohnort: Schwaz

Freitag 29. Dezember 2017, 18:08

A Traum!
Standort: Oberhalb von Schwaz in Tirol auf knapp 900m
Benutzeravatar
Daniel Loretto
Beiträge: 4874
Registriert: Mittwoch 25. März 2009, 20:33
Skype: swa182
Wohnort: Rabnitz
Kontaktdaten:

Freitag 29. Dezember 2017, 19:54

Danke für die Bilder...mal schauen wie's Anfang Jänner weitergeht :) *snow1* *snow2* *snow3*
==========================================================
Liebe Grüße von Daniel aus Rabnitz bei Kumberg


www.danielloretto-fotografie.at
Benutzeravatar
Jonny 5
Beiträge: 2273
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 20:34

Freitag 29. Dezember 2017, 21:31

Sehr sehr schön
Liebe Grüße
Jonny 5 ;) Wien XV (220m)
- WIEN ist Spitze
Benutzeravatar
wetterfrosch
Beiträge: 1128
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 13:00
Wohnort: Lambach, Oberösterreich
Kontaktdaten:

Samstag 30. Dezember 2017, 10:12

Mah, i mog a *grins* top Bilder! *super*
Wetterseite: www.wetterlambach.at/
*snowman* *snowman* *snowman*
Hannes
Beiträge: 9823
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 21:30
Wohnort: Kötschach-Mauthen 705m ü. Adria Bezirk Hermagor,Oberes Gailtal

Samstag 30. Dezember 2017, 10:42

Schöne Bilder Andi !

Und dazu der fetz blaue Himmel,Postkartenwinter hier in den Südalpen
lg Hannes
------------------------------------------------------
Wetterstation: Vantage Pro 2 Aktiv, Hellmann 200cm² Webcam Mobotix
Standort [ x ] Kötschach-Mauthen 705m.ü.Adria / Bezirk Hermagor/Oberes Gailtal
Standort [ ] Graz Eggenberg
Standort [ ] Miesenbach bei Birkfeld
Benutzeravatar
nuntius
Beiträge: 1097
Registriert: Sonntag 13. Juli 2014, 13:10
Wohnort: Bez. Güssing/Bgld

Samstag 30. Dezember 2017, 10:45

Einmal so eine Packung in meinen Breitengraden *liebschau* *top*
Standort: Südburgenland - 47°9'35''N 16°17'20''E - 263m ü.A.
Feuerfrosch 2019
Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 6847
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Samstag 30. Dezember 2017, 14:44

Tolle Winterlandschaft! *top* *super*

Hier, im Raum Graz, ist so etwas mittlerweile fast undenkbar.

nuntius hat geschrieben:Einmal so eine Packung in meinen Breitengraden *liebschau* *top*
Die Breitengrade sind nicht das Problem, sondern die Seehöhe und die außeralpine Lage im Südosten. ;)
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben
Benutzeravatar
nuntius
Beiträge: 1097
Registriert: Sonntag 13. Juli 2014, 13:10
Wohnort: Bez. Güssing/Bgld

Samstag 30. Dezember 2017, 16:40

ThomasPf hat geschrieben:
nuntius hat geschrieben:Einmal so eine Packung in meinen Breitengraden *liebschau* *top*
Die Breitengrade sind nicht das Problem, sondern die Seehöhe und die außeralpine Lage im Südosten. ;)
Ist natürlich völlig richtig, wollte lediglich damit sagen, "ich will auch sowas" *grins*
Standort: Südburgenland - 47°9'35''N 16°17'20''E - 263m ü.A.
Feuerfrosch 2019
Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 10943
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Samstag 30. Dezember 2017, 17:20

nuntius hat geschrieben:
ThomasPf hat geschrieben:
nuntius hat geschrieben:Einmal so eine Packung in meinen Breitengraden *liebschau* *top*
Die Breitengrade sind nicht das Problem, sondern die Seehöhe und die außeralpine Lage im Südosten. ;)
Ist natürlich völlig richtig, wollte lediglich damit sagen, "ich will auch sowas" *grins*
Da musst Du in eine dementsprechende Gegend übersiedeln. Im SE gibt's eben mildere Winter und ich komme auch gerne ins meist angenehm temperierte und schneefreie S-Burgenland :)
LG, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz
Helmut Graz
Beiträge: 1692
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 13:15

Samstag 30. Dezember 2017, 21:13

hhkes hat geschrieben:
nuntius hat geschrieben:
ThomasPf hat geschrieben:
nuntius hat geschrieben:Einmal so eine Packung in meinen Breitengraden *liebschau* *top*
Die Breitengrade sind nicht das Problem, sondern die Seehöhe und die außeralpine Lage im Südosten. ;)
Ist natürlich völlig richtig, wollte lediglich damit sagen, "ich will auch sowas" *grins*
Da musst Du in eine dementsprechende Gegend übersiedeln. Im SE gibt's eben mildere Winter und ich komme auch gerne ins meist angenehm temperierte und schneefreie S-Burgenland :)
LG, Harald
Danke für die traumhaften Winterbilder. *top*

Und noch was, bei uns im Südosten gibt und gab es nicht nur milde Winter, bei richtiger Druckkonstellation und Kaltluftverteilung ist auch bei uns vieles möglich und wird es auch zum Leidwesen für die Mildbrüder wieder geben. ;)
lg Helmut Kalsdorf b. Graz
Benutzeravatar
jfk
Beiträge: 5309
Registriert: Samstag 30. Juni 2012, 21:15
Wohnort: Pernegg an der Mur

Samstag 30. Dezember 2017, 21:33

Schöne Bilder, danke dir! *top*
Helmut Graz hat geschrieben:
hhkes hat geschrieben:
nuntius hat geschrieben:
ThomasPf hat geschrieben:
nuntius hat geschrieben:Einmal so eine Packung in meinen Breitengraden *liebschau* *top*
Die Breitengrade sind nicht das Problem, sondern die Seehöhe und die außeralpine Lage im Südosten. ;)
Ist natürlich völlig richtig, wollte lediglich damit sagen, "ich will auch sowas" *grins*
Da musst Du in eine dementsprechende Gegend übersiedeln. Im SE gibt's eben mildere Winter und ich komme auch gerne ins meist angenehm temperierte und schneefreie S-Burgenland :)
LG, Harald
Danke für die traumhaften Winterbilder. *top*

Und noch was, bei uns im Südosten gibt und gab es nicht nur milde Winter, bei richtiger Druckkonstellation und Kaltluftverteilung ist auch bei uns vieles möglich und wird es auch zum Leidwesen für die Mildbrüder wieder geben. ;)
Zum Glück aber recht selten ;)
Mal schauen, was dieser Winter noch so bringt, spannend wird's ab Mitte Jänner wahrscheinlich.
Liebe Grüße, Johannes,
Pernegg an der Mur (Bez. Bruck-Mürzzschlag (ca. 10 km südlich von Bruck an der Mur))
--------------------------------------------------------------------------
FEUERFROSCH 2020
--------------------------------------------------------------------------
Nikon Z6
Sony FDR-AX53
nadal
Beiträge: 672
Registriert: Dienstag 20. Juli 2010, 20:22
Wohnort: Trofaiach (Bezirk Leoben)/ Steiermark

Mittwoch 3. Januar 2018, 07:49

Beneidenswert, Großartig!! *super* *bravo*
Freundliche Grüße, Daniel

Wohnort: Trofaiach (Bezirk Leoben)/ Obersteiermark, Seehöhe: 695m.
Wetterstation: Davis Vantage Vue (seit 27.12.2014)

FEUERFROSCH 2014 & 2016
Antworten