13.12.2019 Italientief - Weststeiermark

Forumsregeln
Bitte jeden Thread mit Datum im Format DD.MM.YYYY und Ortsangabe der Aufnahmen versehen!
z.B. 25.03.2009 Miesenbach Böenfront
Antworten
Patrick.
Beiträge: 60
Registriert: Mittwoch 31. Januar 2018, 19:34
Wohnort: Deutschlandsberg

Samstag 14. Dezember 2019, 20:48

Guten Abend,

gestern sind wir auf der steirischen Seite der Koralm tatsächlich mal in den Einflussbereich eines Italientiefs gekommen.
Irgendwo kann man zwar grinsen, wenn man sagt/schreibt, dass wir gerade 8 - 10 cm zusammen gebracht haben. Aber immerhin mehr als im letzten Jahr (Winter 2018/19 gabs nur 7 cm im gesamten Winter und das Anfang Dezember).

Zu gestern:

am Vortag hab ich mich schon mit Gerald zusammen geredet, nach der Schicht würde ich auf einen Tee auf die Alm kommen, gesagt getan.

Beim rauf fahren machte ich einen kurzen Abstecher zum Hauptplatz in Schwanberg (meine Heimat), dass muss einmal im Jahr sein *grins* .

Danach folgen Videos von der ''Abfahrt'' (Soboth) bis DLBG inkl. Hauptplatz Eibiswald und DLBG. In der Hoffnung das es bei uns im Bezirk nicht wieder der letzte Schneefall in diesem Winter war. :)

Kein Action- Chasing, aber immerhin.....Schnee. *gg*

Zuletzt geändert von Patrick. am Samstag 14. Dezember 2019, 21:47, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 10468
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Samstag 14. Dezember 2019, 21:34

Danke, Patrick, für die Übersicht. Ja, das war die typische Schneelage für die südliche Weststeiermark (aber auch die Südstaulagen des Grazer Berglandes). Gegen SE, E und NE zu blieb es vorwiegend bei Regen / Schneeregen, sodass es grün blieb.
LG, Harald, dzt. im (natürlich) ebenfalls grünen und angenehm milden Portorož
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz
Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 6611
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Dienstag 17. Dezember 2019, 12:00

Winter auf Kurzbesuch. Danke für das eindrückliche Video! :)
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben
Benutzeravatar
jfk
Beiträge: 5112
Registriert: Samstag 30. Juni 2012, 21:15
Wohnort: Pernegg an der Mur

Freitag 20. Dezember 2019, 09:09

Danke für das interessante Video! *top* *bravo*
Liebe Grüße, Johannes,
Pernegg an der Mur (Bez. Bruck-Mürzzschlag (ca. 10 km südlich von Bruck an der Mur))
Antworten