Endlich Schnee in Innsbruck 13. & 15.11.2017

Forumsregeln
Bitte jeden Thread mit Datum im Format DD.MM.YYYY und Ortsangabe der Aufnahmen versehen!
z.B. 25.03.2009 Miesenbach Böenfront
Antworten
Benutzeravatar
wetterfreak vbg
Beiträge: 4371
Registriert: Freitag 20. November 2009, 13:49
Wohnort: Österreich, Vorarlberg, Dornbirn
Kontaktdaten:

Mittwoch 15. November 2017, 17:36

Hallo :),

lange wurde hingefiebert und am Montag haben wir es endlich geschafft, es hat geschneit und das sogar mit Schneedecke!

Schon um 5 Uhr oder davor ging der Regen in Schneefall über aber es hat noch ein bisschen gebraucht bis es angesetzt hat. Um 7 als es langsam hell wurde, hat die Intensität zugenommen und es flockte nun richtig schön.
Bild

Auf gings nun quer durch die Stadt zur Technik Uni. Auf dem Weg dahin stand überall schon das es zu Verspätungen wegen Schneeglätte kommt. Ich war leicht verwundert weil sich quer durch die Stadt noch keine Flocke auf dem Asphalt halten konnte. Erst als man Richtung Flughafen fuhr sah man immer mehr Schnee auch auf den Wiesen und schon Schneematsch auf den Straßen. An der Technik lagen ca. 3 cm Schnee, die hielten sich noch bis zum nächsten Tag.
Bild

Bild

Bild

Noch ein letztes Bild von der Technik (8Uhr Morgens). Es hat noch bis ca. 14 Uhr geschneit, wobei sich um 1, halb 2 einzelne Regentropfen dazumischten.
Bild

Später musste ich noch an die Hauptuni und da war kein Schnee mehr vorhanden. Wahrscheinlich der Wärmeinsel-Effekt der Stadt (war auch um 1 Grad wärmer als am Flughafen bzw. an der Technik Uni). Sehr schön aber die knappe Schneegrenze oberhalb der Stadt:
Bild

Bild

Bild

15.11. Heute gab es schon am Morgen eine tolle Stimmung als die letzten Wolken von der Nordkette verschwunden waren und die tief verschneiten Berge somit komplett der Sonne ausgesetzt waren, während die Talsohle noch im Schatten verweilte. Da hab ich aber leider kein Foto, da ich auf den Bus musste. Dafür gibt es noch ein paar Fotos aus der Wohnung am Nachmittag bevor die Sonne endgültig verschwand. Auf einem ist ein Vogel, wer findet ihn? ;)
Bild

Bild

Bild

Bild


Ich hoffe euch haben die ersten winterlichen Eindrücke aus der Stadt gefallen und jetzt hoff ma wieder auf eine weitere tolle Schneelage :)
Lg. Michael , 21 :oe

Dornbirn 413 m.ü.A./Innsbruck 574 m.ü.A.
Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 18434
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Mittwoch 15. November 2017, 20:01

jedes jahr wieder schauts für mich total vertraut aus, wenns weiss draussen ist - das ist ein zustand an den ich mich nicht gewöhnen muss - das geht ganz ohne ;-)
auf dem vorletzten foto ist ein kleiner schwarzer punkt mittig - is das der vogel!?
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017
Benutzeravatar
wetterfreak vbg
Beiträge: 4371
Registriert: Freitag 20. November 2009, 13:49
Wohnort: Österreich, Vorarlberg, Dornbirn
Kontaktdaten:

Freitag 17. November 2017, 15:49

Feli hat geschrieben:jedes jahr wieder schauts für mich total vertraut aus, wenns weiss draussen ist - das ist ein zustand an den ich mich nicht gewöhnen muss - das geht ganz ohne ;-)
auf dem vorletzten foto ist ein kleiner schwarzer punkt mittig - is das der vogel!?
Ja wenn man die Landschaft schon gewohnt ist gehts einfacher. Wenn man aber neu in einer Stadt ist die man bisher nur in voller Blüte erlebt hat, dann ist das doch ne Umstellung und es gibt wieder ganz viel zu entdecken. Freu mich dann schon wenn in der Stadt auch mal 20 cm oder mehr an Schnee liegt. Ich hoffe dann das ich frei habe aber zum die Stadt neu entdecken ist das was ganz tolles.

Und ja das ist der Vogel, einmal gesehen beim Bearbeiten und die tollen Muster der Waldwürfe verschwinden immer wieder weil man die Augen nicht mehr davon lassen kann *grins* .
Lg. Michael , 21 :oe

Dornbirn 413 m.ü.A./Innsbruck 574 m.ü.A.
Antworten