05.01.2020 Winterwanderung über die drei Stadtberge

Teile deine Fotos & Videos mit Wetterbezug. Zwecks Übersichtlichkeit werden deine Beiträge nach einiger Zeit in die jeweiligen regionalen Archiv-Foren verschoben.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 10123
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

05.01.2020 Winterwanderung über die drei Stadtberge

#1 Beitrag von hhkes » Sonntag 5. Januar 2020, 19:57

Hallo:
Nach dem trockenen Kaltfrontdurchgang gestern kam es zu einem schnellen Druckanstieg, ausgehend vom mächtigen Hoch über W-Europa:

Bild

Die am Ostrand des Hochs straffe nördliche Höhenströmung hat sich heute nur schwach bis zum Boden durchgesetzt. Somit konnte bei meist nur leichtem Wind aus nördlichen Richtungen und meist durchgehend Sonnenschein die Temp im SE bis gegen 8 C ansteigen. Wir (Andrea und ich) beschlossen daher, die traditionelle Winterwanderung über die Stadtberge (Piramida, 386 m, Mestni Vrh, 348 m und Kalvarija, 375 m) durchzuführen.
Blick vom Stadtpark zum Kichlein Sv. Barbara auf dem Kalvarija (gezoomt):

Bild

Anstieg auf die Piramida mit der kleinen Marienkapelle und den archäolog. Ausgrabungen:

Bild

Blick von der Piramida über die Stadt Maribor; die ausgezeichnete Fernsicht bot einen Blick über das Draufeld (Dravsko polje) zum fast 900 m hohen Boč (Hintergrund rechts), zur fast 800 m hohen Donačka gora (Hintergrund Mitte) und zur etwas über 1000 m hohen Ivanšćica (Hintergrund links):

Bild

Blick vom Mestni Vrh zur Piramida:

Bild

Die letzten Meter vor dem Kalvarija-Gipfel:

Bild

Blick von der Kalvarija bzw. vom Abstieg (unterstes Bild stark gezoomt):

Bild

Bild

Bild

Bild

Wieder zurück an der Drava/Drau:

Bild

Zum Abschluss haben wir noch die große Krippe in der Kathedrale St. Johannes der Täufer besucht:

Bild

LG, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz

Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 17517
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Re: 05.01.2020 Winterwanderung über die drei Stadtberge

#2 Beitrag von Feli » Sonntag 5. Januar 2020, 20:37

so was nennt man dann wohl makelloser himmel :-)
sehr schon!
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

Benutzeravatar
Elena
Beiträge: 208
Registriert: Sonntag 15. Dezember 2019, 18:11
Wohnort: Wien Ottakring

Re: 05.01.2020 Winterwanderung über die drei Stadtberge

#3 Beitrag von Elena » Montag 6. Januar 2020, 01:20

Wunderschön
LG Elli Wien Ottakring.
Wie misst man städtisch genormt? Kaum möglich.
Sensoren nordseitig-Hauswand

Benutzeravatar
jfk
Beiträge: 4961
Registriert: Samstag 30. Juni 2012, 21:15
Wohnort: Pernegg an der Mur

Re: 05.01.2020 Winterwanderung über die drei Stadtberge

#4 Beitrag von jfk » Montag 6. Januar 2020, 07:42

Was für ein Tag! Danke für den Bericht *top* *super*
lg Johannes, Pernegg an der Mur (Bez. Bruck an der Mur / 7 km südlich von Bruck)

Antworten