Die Suche ergab 253 Treffer

von Chachapoya
Dienstag 26. November 2019, 13:33
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 557
Zugriffe: 54641

Re: Diskussion zum Klimawandel

Es ist halt die "klassische" Diskussion im kleinem Rahmen, die genauso auf großer (z.B. staatlicher) Ebene geführt wird. Jeder hat mehr als genug nachvollziehbare und auch verständliche Argumente, warum er seinen CO2-Ausstoß nicht reduzieren kann. Leider ist es der Physik (Treibhauseffekt) völlig eg...
von Chachapoya
Dienstag 26. November 2019, 08:15
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 557
Zugriffe: 54641

Re: Diskussion zum Klimawandel

Ideal wären "klimaneutrale Kraftstoffe" in Verbindung mit einer Brennstoffzelle und einem Elektromotor. Also z.B. mit Solarstrom aus CO2 und Wasser Methanol herstellen und damit die Brennstoffzelle betreiben. Geht alles schon, nur leider noch nicht mit ausreichender Effizienz. Vorteil davon wäre auc...
von Chachapoya
Freitag 22. November 2019, 13:00
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 557
Zugriffe: 54641

Re: Diskussion zum Klimawandel

Nun, der Unterschied zu den Steuern ist nur, dass es bei uns eine Behörde gibt, die sich um die Eintreibung mehr oder weniger effektiv kümmert. Wenn man andere Länder ansieht, wo das nicht so gut funktioniert, ist es direkt mit dem Klimaschutz vergleichbar. Und ja, es ist das Grundproblem beim Klima...
von Chachapoya
Freitag 22. November 2019, 12:35
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 557
Zugriffe: 54641

Re: Diskussion zum Klimawandel

WIR Österreicher sind für sage und schreibe 0,21% der globalen CO2-Emissionen verantwortlich. So brutal wie es klingt - wir können HIERZULANDE einen SCHEISSDRECK machen. ...die Grafik zeigt aber ganz deutlich, WER am Meisten machen könnte. Sorry, die Argumentation könnte aus dem Mund eines populist...
von Chachapoya
Sonntag 17. November 2019, 11:21
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 557
Zugriffe: 54641

Re: Klimawandel ? ja oder Nein ?

Ich nehme einmal an, mit "EE" sind erneuerbare Energien gemeint - also Sonne, Wind, Wasserkraft etc. Und bezügl. Solarpanele: die bestehen zum Hauptteil ja aus Silizium, immerhin das zweithäufigste Element in der Erdkruste. Natürlich kommen noch andere Komponenten dazu, dazu braucht man Metallrahmen...
von Chachapoya
Montag 11. November 2019, 21:56
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 557
Zugriffe: 54641

Re: Klimawandel ? ja oder Nein ?

Selbst habe ich mit LKWs überhaupt nichts zu tun, habe daher die Info einfach im Web gesucht. Quelle: https://www.bussgeldkatalog.org/zuladung-lkw/ Beachten Sie: Gleiches gilt auch für eine Zuladung beim 40-Tonner (oder abweichend auch der Zuladung beim 12-Tonner). Denn: Je nachdem, wie hoch Leergew...
von Chachapoya
Freitag 8. November 2019, 15:33
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 557
Zugriffe: 54641

Re: Klimawandel ? ja oder Nein ?

Ich bin jetzt wirklich nicht der große Fan vom LKW-Transport, es gibt genug Probleme dadurch. Der Einfluss auf den CO2-Ausstoß wird meiner Meinung aber gerne erheblich überschätzt. Kleines Rechenbeispiel (ich hoffe, die von mir im Web gefundenen Zahlen stimmen einigermaßen): Ein moderner 40-t-LKW mi...
von Chachapoya
Dienstag 22. Oktober 2019, 10:29
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 557
Zugriffe: 54641

Re: Klimawandel ? ja oder Nein ?

Das große Problem an Prognosen ist auch noch, dass abgesehen von den physikalischen Erklärungen (Infrarot-Rückstrahlung durch CO2, Albedo der Eisflächen etc.) noch viele biologische bzw. mikrobiologische Faktoren einen wesentlichen Einfluss haben, an die man vielleicht gar nicht denkt oder deren Kom...
von Chachapoya
Dienstag 8. Oktober 2019, 13:46
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 557
Zugriffe: 54641

Re: Klimawandel ? ja oder Nein ?

PS: Habt ihr schon alle das Klimavolksbegehren unterschrieben?! Natürlich, mit der digitalen Signatur geht das ja ganz einfach ;) Wenn man übrigens ein Extrembeispiel für Treibhauseffekt durch CO2 haben möchte, braucht man nur auf unseren allseits bekannten Morgen- bzw. Abendstern Venus schauen - b...
von Chachapoya
Montag 7. Oktober 2019, 16:05
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 557
Zugriffe: 54641

Re: Klimawandel ? ja oder Nein ?

Danke - wie hast du eigentlich die html-Tags im Quelltext entfernt? Gibt es da ein komfortables Programm (per Hand ist es ja etwas mühsam)? Ein paar der - vorsichtig gesagt - nicht ganz korrekten Behauptungen im Text: CO2 kann nicht in den Himmel aufsteigen und dort wie das Glas eines Treibhauses di...
von Chachapoya
Montag 7. Oktober 2019, 13:25
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 557
Zugriffe: 54641

Re: Klimawandel ? ja oder Nein ?

Einen größeren Unsinn habe ich schon länger nicht gelesen. :) Ich wollte ein paar Passagen kopieren und kommentieren, aber das Kopieren ist in der Website nicht möglich (die Betreiber werden schon wissen warum ...). Würde nur über den Quelltext gehen. Die Zahlen kann ich auf die Schnelle leider nich...
von Chachapoya
Montag 7. Oktober 2019, 09:01
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 557
Zugriffe: 54641

Re: Klimawandel ? ja oder Nein ?

Natürlich ist das alleine nicht ausreichend - vor allem ohne eine massive Reduktion des Verbrauchs fossiler Brennstoffe wird es nicht gehen. Dabei gibt es ohnehin auch sehr gute Ansätze, z.B. fossile Treibstoffe zu ersetzen - also synthetische Treibstoffe aus CO2 zu erzeugen, so z.B. Methanol: https...
von Chachapoya
Samstag 5. Oktober 2019, 15:32
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 557
Zugriffe: 54641

Re: Klimawandel ? ja oder Nein ?

Zur Umwandlung von CO2 in C stellt die Natur einen Mechanismus bereit, die Vegetation. Diese wird gerade im großen Stil vernichtet, sei es für Bauprojekte, industrielle Landwirtschaft (vor allem Fleisch-Produktion) aber auch durch die Klima-Erhitzung - siehe auch Waldviertel->Kahlviertel Ja, aber i...
von Chachapoya
Freitag 4. Oktober 2019, 06:52
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 557
Zugriffe: 54641

Re: Klimawandel ? ja oder Nein ?

Recht interessanter Grundsatzartikel zum Thema: https://orf.at/stories/3137757/ Die größte Herausforderung wird es vermutlich sein, die Akzeptanz der Bevölkerung für die notwendigen, durchaus schmerzhaften Maßnahmen zu bekommen, z.B. deutliche Reduktion des Fleischkonsums. Das ist - wenn man so will...
von Chachapoya
Dienstag 20. August 2019, 06:47
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2019
Antworten: 696
Zugriffe: 116013

Re: Wetterwiese 2019

Meiner Ansicht nach ist es ziemlich egal, ob die Sommerzeit (UTC+2) oder die "Normalzeit" (UTC+1) bleibt, denn die Schulzeiten, Öffnungszeiten der Geschäfte etc. werden früher oder später ohnehin nach dem Mehrheitswunsch der Betroffenen angepasst. Es spricht eigentlich ja auch nichts dagegen, diese ...
von Chachapoya
Montag 12. August 2019, 11:54
Forum: Klimainformationen
Thema: Phänologie 2019
Antworten: 84
Zugriffe: 8804

Re: Phänologie 2019

Dank des milden und teils feuchten wettercharacters in Kärnten sprießen die speisepilze (auch giftige) in Hülle und fülle
hmmm, irgendwie kann ich mir unter "giftige Speisepilze" nicht wirklich viel vorstellen *ggg*

Grüße,
Gerald
von Chachapoya
Montag 12. August 2019, 07:22
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 557
Zugriffe: 54641

Re: Klimawandel ? ja oder Nein ?

das ist sicher eins der themen (auch des artikels), österreich kann noch so klimafreundlich sein (vorbildwirkung hat auch was - ich wills nicht schlecht reden!) aber wenn die großen der welt nicht mitziehen, dann macht luftverschmutzung, temperaturanstieg und co. leider nicht vor unseren grenzen ha...
von Chachapoya
Freitag 9. August 2019, 12:28
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2019
Antworten: 696
Zugriffe: 116013

Re: Wetterwiese 2019

Bei uns im südl. Weinviertel ungewöhnlich viel Niederschlag von Mai bis jetzt, viel mehr als im nahen Wien (in den meisten Jahren ist es genau umgekehrt). Ich habe den Eindruck, dass heuer die Niederschlagsfelder fast immer vom Norden (NW bis NO) hereingezogen sind, was mir auch recht untypisch ersc...
von Chachapoya
Mittwoch 31. Juli 2019, 17:32
Forum: Wettermeldungen & aktuelle Gefahren
Thema: 31.07.2019 Schauer und Gewitterthread
Antworten: 30
Zugriffe: 2704

Re: 31.07.2019 Schauer und Gewitterthread

Bei uns (2123 Schleinbach) kurz nach 16:00 ein kräftiges Gewitter mit Starkniederschlägen mit knapp 18 mm - im Juli bisher 137 mm, für unsere in früheren Jahren im Sommer von Trockenheit geplagte Gegend schon sehr ungewöhnlich.

Grüße,
Gerald
von Chachapoya
Dienstag 2. Juli 2019, 10:03
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 557
Zugriffe: 54641

Re: Klimawandel ? ja oder Nein ?

Ich denke, es muss auf zwei Ebenen passieren: einerseits, dass eben jeder bei sich selbst anfängt - das geht am besten, wenn klimafreundliches Verhalten nicht als Selbstkasteiung empfunden wird, sondern eine Art Luxus, die man sich gönnt und auch anderen voller Stolz zeigt - so wie es bei Biolebensm...
von Chachapoya
Montag 1. Juli 2019, 19:41
Forum: Wettermeldungen & aktuelle Gefahren
Thema: 01.07.2019 Schauer- und Gewitterthread
Antworten: 41
Zugriffe: 6487

Re: 01.07.2019 Schauer- und Gewitterthread

Und erneut Gewitter mit Starkregen in 2123 Schleinbach, in Summe schon 30 mm.

Grüße,
Gerald
von Chachapoya
Montag 1. Juli 2019, 18:37
Forum: Wettermeldungen & aktuelle Gefahren
Thema: 01.07.2019 Schauer- und Gewitterthread
Antworten: 41
Zugriffe: 6487

Re: 01.07.2019 Schauer- und Gewitterthread

In 2123 Schleinbach jetzt Starkregen, kurzzeitig mit Hagel ca. 0,5 cm durchsetzt.

Grüße,
Gerald
von Chachapoya
Freitag 28. Juni 2019, 16:18
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2019
Antworten: 696
Zugriffe: 116013

Re: Wetterwiese 2019

45 °C gibt es heute schon bei einer Station in Südfrankreich (Villevielle, Nähe Montpellier), da muss man nicht bis zum Ende des Jahrhunderts warten ...

Grüße,
Gerald
von Chachapoya
Freitag 28. Juni 2019, 06:27
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2019
Antworten: 696
Zugriffe: 116013

Re: Wetterwiese 2019

Hallo, Wo führt das hin? 50° im Jahr 2100....? ganz genau diese Prognose haben französiche Klimaforscher vor 2 Jahren gestellt ... https://www.lemonde.fr/climat/article/2017/07/21/la-france-pourrait-connaitre-des-pics-de-chaleur-de-plus-de-50-c-a-la-fin-du-siecle_5163558_1652612.html Grüße, Gerald
von Chachapoya
Mittwoch 26. Juni 2019, 09:06
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 557
Zugriffe: 54641

Re: Klimawandel ? ja oder Nein ?

Ja, schon richtig. Aber die politisch Verantwortlichen müssen auch gewählt werden - und da liegt meiner Meinung nach die Chance bzw. die einzige Möglichkeit. Momentan ist die Bevölkerung ja überwiegend noch der Ansicht, dass etwas getan werden muss, aber bitte von den anderen, denn selbst bin ich oh...