Die Suche ergab 531 Treffer

von hochalm
Donnerstag 2. Juli 2020, 16:06
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2020
Antworten: 246
Zugriffe: 41250

Re: Wetterwiese 2020

Dem kann ich mich nur anschließen, wird ja zum Teil auch von Meteorologen kommuniziert mit dem 1981-2010 Mittel. In meinen Augen ist das eine Farce, die leider in der breiten Kommunikation durchgehend vorkommt. Als ob irgendjemand interpretieren könnte was es heisst wenn man ein gleitendes Mittel u...
von hochalm
Donnerstag 25. Juni 2020, 19:57
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2020
Antworten: 246
Zugriffe: 41250

Re: Wetterwiese 2020

Natürlich kann man nach noch älteren Referenzen suchen, die man in gleicher Datenqualität finden wird - oder auch nicht. Möglicherweise lassen sich daraus auch zusätzliche Erkenntnisse ableiten. Mir sind nur die Daten der ZAMG bekannt, und da fangen die Jahreswerte erst 1960 an. Man braucht jedenfal...
von hochalm
Donnerstag 25. Juni 2020, 01:36
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2020
Antworten: 246
Zugriffe: 41250

Re: Wetterwiese 2020

warum die zamg überhaupt den zeitraum 1981-2010 als referenz betrachtet, erschließt sich mir nicht ganz - und ich bin diesbezüglich voll und ganz bei hochalm: natürlich verwässert diese betrachtungsweise, wenn zb in allen medien davon die rede ist, dass der mai zu kühl war, wird üblicherweise nicht...
von hochalm
Montag 22. Juni 2020, 05:58
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2020
Antworten: 246
Zugriffe: 41250

Re: Wetterwiese 2020

Der Mai war nach dem Klimamittel von 1981-2010 nicht zu warm, sondern unterdurchschnittlich temperiert. Indem man die Referenzperiode bei stetiger Erwärmung immer höher legt, verwässert man die Aussage von Mittelwerten bis zur Unkenntlichkeit und macht Vergleiche damit sinnfrei. Die Periode 1960-19...
von hochalm
Samstag 20. Juni 2020, 12:51
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2020
Antworten: 246
Zugriffe: 41250

Re: Wetterwiese 2020

Was nichts dran ändert, dass wir auf einen wieder zu warmen Monat zusteuern, den 13. in ununterbrochener Folge.. das ist für sich gesehen auch wieder ein Rekord. Denn die Mittelwerte der einzelnen Monate isoliert sagen eigentlich nichts aus über unseren Zustand - die Abfolgen jedoch sehr viel https:...
von hochalm
Sonntag 14. Juni 2020, 14:16
Forum: Meldungen & Nowcasting
Thema: 14.06.2020 Schauer- und Gewitterthread
Antworten: 42
Zugriffe: 3512

Re: 14.06.2020 Schauer- und Gewitterthread

Naheinschlag im Raum Schwechat, wie aus dem Nichts, sehr heftig..
von hochalm
Donnerstag 11. Juni 2020, 17:11
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Trockenheit Frühjahr 2020
Antworten: 59
Zugriffe: 8561

Re: Trockenheit Frühjahr 2020

Trockenheit hier kein Thema mehr, rund 100 l in den letzen 30 Tagen und am Sonntag folgt der nächste Regentag! 100mm im Mai ist gut für die Landwirtschaft - aber die grundlegende Tendenz ist ungebrochen. Daran haben die immer wärmeren Winter einen wichtigen Anteil https://science.orf.at/stories/320...
von hochalm
Mittwoch 10. Juni 2020, 17:07
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Trockenheit Frühjahr 2020
Antworten: 59
Zugriffe: 8561

Re: Trockenheit Frühjahr 2020

https://ooe.orf.at/stories/3052613/ Grundwasserspiegel bis zu vier Meter gesunken Eine Erholung des Grundwasserspiegels, der aufgrund der trocknen Jahre vor allem im Traunviertel um bis zu vier Meter gesunken ist, sei nicht zu erwarten, so Thomas Peneder vom hydrografischen Dienst des Landes Oberöst...
von hochalm
Samstag 6. Juni 2020, 14:21
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2020
Antworten: 246
Zugriffe: 41250

Re: Wetterwiese 2020

Aus heutiger Sicht verschont uns der Juni bis auf weiteres mit Hitze-Extremwerten,
aber der schon "normal" gewordene durchschnittliche Wärme-Überschuss von 3°+ scheint sich schon wieder aufzubauen
von hochalm
Montag 1. Juni 2020, 23:39
Forum: Klimainformationen
Thema: 2020 - 1.Halbjahr Statistik
Antworten: 9
Zugriffe: 1339

Re: 2020 - 1.Halbjahr Statistik

Mai 2020: ein im Flächenmittel nur geringfügig zu warmer Monat mit erheblichem West-Ost-Gefälle
der 12. zu warme Monat in ununterbrochener Folge

Bild
von hochalm
Freitag 29. Mai 2020, 09:32
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2020
Antworten: 246
Zugriffe: 41250

Re: Wetterwiese 2020

Hätte ebenso dieses Gefühl, weshalb ich zunächst sehr überrascht war, allerdings ein Blick hatte mich einwenig beruhigt. Es gibt doch ein starkes West-Ost-Gefälle. Vom Gefälle her ist der Mai ähnlich wie der April, nur auf anderem Niveau. Zu warm sind sie im Flächenmittel beide. Der letzte zu kalte...
von hochalm
Donnerstag 28. Mai 2020, 00:49
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Trockenheit Frühjahr 2020
Antworten: 59
Zugriffe: 8561

Re: Trockenheit Frühjahr 2020

Und da wäre ja auch noch das NS-Defizit vom Vorjahr.... Allgemein können wir aber sagen: Der Klimawandel schlägt mit voller Wucht zu! Vor allem im ersten Halbjahr werden die Niederschläge abzunehmen, während sie im Herbst eher zunehmen (Siehe Herbst 2019, der nasser war als der Sommer!!) Der Hauptt...
von hochalm
Sonntag 24. Mai 2020, 13:56
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Trockenheit Frühjahr 2020
Antworten: 59
Zugriffe: 8561

Re: Trockenheit Frühjahr 2020

für das Getreide stimmt das vermutlich
für den Wald wohl eher nicht
da gehts um langfristigere Prozesse
von hochalm
Donnerstag 21. Mai 2020, 10:49
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 779
Zugriffe: 87161

Re: Diskussion zum Klimawandel

Weil manche die aktuelle Situation für nachhaltig halten:
Die "massiven Einbrüche" beim CO2-output Anfang April bedeuten nicht mehr als einen tageweisen Rückgang auf das Niveau von 2006. https://www.facebook.com/gretathunbergs ... 2430239909
von hochalm
Dienstag 19. Mai 2020, 18:41
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 779
Zugriffe: 87161

Re: Diskussion zum Klimawandel

Was auch immer man von diesen Langfrist-Prognosen halten mag - nehmen wir mal an es kommen ein paar unterdurchschnittlich warme Monate - welchen Zusammenhang mit dem Klimawandel würdest du daraus vermuten oder ableiten? Oder anders ausgedrückt: Schaut man sich zb die Monatsmittel der letzten 10 Jahr...
von hochalm
Samstag 16. Mai 2020, 08:40
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 779
Zugriffe: 87161

Re: Diskussion zum Klimawandel

DE im 3. Dürrejahr: Abschied vom Wald https://www.freitag.de/autoren/nick-rei ... d-vom-wald
von hochalm
Freitag 15. Mai 2020, 08:05
Forum: Meldungen & Nowcasting
Thema: 14.05.2020 aktuell
Antworten: 13
Zugriffe: 750

Re: 14.05.2020 aktuell

(falschen Tag erwischt)
von hochalm
Mittwoch 13. Mai 2020, 18:44
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Trockenheit Frühjahr 2020
Antworten: 59
Zugriffe: 8561

Re: Trockenheit Frühjahr 2020

Markus hat geschrieben:
Dienstag 12. Mai 2020, 17:14
Heute gab es eine interessante Diskussion zum Thema Trockenheit (kann bis zum 19.5. nachgehört werden):
https://oe1.orf.at/player/20200512/598164
Danke für den Tipp... sehr informative Sendung
von hochalm
Donnerstag 7. Mai 2020, 14:18
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2020
Antworten: 246
Zugriffe: 41250

Re: Wetterwiese 2020

Das Wettermuster ähnelt den Jahren 1992, 1993, 1997 und 2015.... Laut den jetzigen Stand gehe ich von folgenden Szenario aus: Die nächsten 10 Tage wird es reichlich Niederschlag im Westen geben, während es im Osten eher geringe NS-Mengen geben wird, danach das typische 22er-Tief (Um den 22. Mai) , ...
von hochalm
Mittwoch 6. Mai 2020, 07:40
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2020
Antworten: 246
Zugriffe: 41250

Re: Wetterwiese 2020

SteHo hat geschrieben:
Dienstag 5. Mai 2020, 10:13
Das neue Normal?
Deutet vieles darauf hin. Für eine Rückkehr zu einem guten Zustand wäre mittlerweile nicht ein nasses Monat nötig, sondern ein nasses Jahr. Die Realität schaut allerdings anders aus: 2020 ist am Weg das nächste Dürre-Jahr zu werden.
von hochalm
Dienstag 5. Mai 2020, 00:21
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2020
Antworten: 246
Zugriffe: 41250

Re: Wetterwiese 2020

Gibt auch Satelliten-Aufnahmen die die Bodenfeuchte aufzeigen - da zeigt sich zb dass sich die Situation in Deutschland seit dem Hitzesommer 2018 nicht mehr erholt hat

Bild
von hochalm
Samstag 2. Mai 2020, 07:35
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Corona-Virus
Antworten: 67
Zugriffe: 5082

Re: Diskussion zum Corona-Virus

Eine Ausnahme in der berühmten Verordnung des Bundesministers lautet: § 2. Ausgenommen vom Verbot gemäß § 1 sind Betretungen, (...) "5. wenn öffentliche Orte im Freien alleine, mit Personen, die im gemeinsamen Haushalt leben, oder mit Haustieren betreten werden sollen, gegenüber anderen Personen is...
von hochalm
Freitag 1. Mai 2020, 14:42
Forum: Klimainformationen
Thema: 2020 - 1.Halbjahr Statistik
Antworten: 9
Zugriffe: 1339

Re: 2020 - 1.Halbjahr Statistik

Die Aprildaten der ZAMG sind da: wieder ein blutroter Monat, 3.2°+ im Flächenmittel, dazu beachtliches West-Ost Gefälle von 6°+ bis 1°+ So hat etwa Hohenau/March mit 10° den gleichen Mittelwert wie Langen/Arlberg - nur dass es dort normalerweise 4° hat https://i.ibb.co/3hdHNpQ/Screenshot-from-2020-0...
von hochalm
Freitag 1. Mai 2020, 09:23
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2020
Antworten: 246
Zugriffe: 41250

Re: Wetterwiese 2020

Die Zahlen aus dem Weinviertel klingen wirklich dramatisch. Etwas breiter gesehen können man verkürzt sagen, dass wir in Mitteleuropa mittlerweile in das 3. Dürrejahr gehen. Gut der Sommer kommt erst aber die Anzeichen verheißen nichts Gutes. Letztes Jahr hat der Mai unsere Ernten gerettet. Schauen ...
von hochalm
Sonntag 19. April 2020, 21:29
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion April 2020
Antworten: 33
Zugriffe: 6100

Re: Wetterdiskussion April 2020

... im April ist die Wärme vor allem im Westen ... Ja, eh! Deswegen gehe ich davon aus, dass mit der nächsten deutlich kälteren Woche bei GB- bis Skandinavienhochdruckeinfluss, als Blocking-Lage, hier im Südosten der April insgesamt möglicherweise thermisch ausgeglichen bilanzieren könnte. Weiter i...