Die Suche ergab 1946 Treffer

von Herfried
Sonntag 8. Dezember 2019, 12:15
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55278

Re: Diskussion zum Klimawandel

von Herfried
Montag 2. Dezember 2019, 20:27
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55278

Re: Diskussion zum Klimawandel

Zustimme. Alles was mit Strom geht ...eben damit. Ist auch MARKANT Energieeffizienter. Dazu Netzausbau und EE, Kleingewinnung, aber auch groß an Gunstlagen (Wüsten). Überkapazität nötig... und diese muss gespeichert werden. Pumpspeicher... und chemisch. Über H2 und Brennstoffzelle lässt sich sehr ef...
von Herfried
Montag 2. Dezember 2019, 14:18
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55278

Re: Diskussion zum Klimawandel

Matthias: leider ist die Konsum / Produktionsliste schon 3 Jahre alt... bei China und Indien heißt das mind. 20%.
Sieht man an der unbereinigten Liste (2018).
von Herfried
Montag 2. Dezember 2019, 14:13
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55278

Re: Diskussion zum Klimawandel

Indien ist (netto, keine Berücksichtigung des Exports) auch schon beim halben Österreicher pro Kopf, das geht nun schnell. Und China ist eben auf Österreich Level, weil etwa die Hälfte der Chinesen auf EU Standard lebt, im Umkehrschluss nur die Hälfte arm ist, da aber oftmals extremst. Ein wenig sin...
von Herfried
Montag 2. Dezember 2019, 11:47
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55278

Re: Diskussion zum Klimawandel

China hat schon die CO2 Bilanz pro Kopf eines Österreichers... Europäers...
von Herfried
Montag 2. Dezember 2019, 11:45
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55278

Re: Diskussion zum Klimawandel

Hochalm: Mit Landwirtschaft Marke Status Quo hast du durchaus recht. Aber bei generell fruchtbarer Region, das gilt auch für Indien, ist angepasste Landwirtschaft möglich. Sehe das Risiko im Aufwand der Anpassung. Stellst du zu früh auf “wärmer“ und je nach Region feuchter oder trockener, oder beide...
von Herfried
Sonntag 1. Dezember 2019, 21:08
Forum: Statistiken & Monatsauswertungen
Thema: Schneefall, Schneehöhe am Beobachtungstandort 2019/20
Antworten: 14
Zugriffe: 1277

Re: Schneefall, Schneehöhe am Beobachtungstandort 2019/20

Schneehöhe Gesamt (max) 2 cm Neuschnee 1 + 2 cm, Summe: 3 cm Schneefalltage 4 Schneelage an 4 Tagen 01.12.2019: Eiskörner und Schneeflocken, Italientief 02.12.2019: Schneeregen.mit nur wenig Schneeanteil. 12.12.2019: Leichter Schneefall bei Kaltfront, 1 cm. Marginale Schneedecke lag bis 15.12.2019 1...
von Herfried
Sonntag 1. Dezember 2019, 18:11
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55278

Re: Diskussion zum Klimawandel

Zur Abschätzung in der Graphik muss ich einiges Anmerken. Während bei den Folgen eher krude eingeschätzt wird (teils übertrieben, teils falsch), wird bei der denkbaren Erwärmung untertrieben, Kipppunkte sind nicht drin. Es gibt instabile Klimabereiche, die es eben ... nicht gibt. Zwischen 15/16 und ...
von Herfried
Samstag 30. November 2019, 17:53
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55278

Re: Diskussion zum Klimawandel

In Österreich ist entsprechend wärmeres Klima einschätzbar, man WEISS aus der Paläooköomatoöogie, dass zu warmen Zeiten Mitteleuroüa frucjtbar war, also gehe man auf entsprechend wärmere heutige, fruchtbar feuchte Gegenden. Und da kann man....angepasst... Landwirtschaft betreiben. 2 Ernten im Jahr. ...
von Herfried
Freitag 29. November 2019, 12:42
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55278

Re: Diskussion zum Klimawandel

Wenn du nicht fähig bist zu lesen, dann zitiere gefälligst das gesamte Geschriebene. ...und dennoch, das ist das Beste was wir kriegen werden. Bei meiner befürchteten langsameren Umstellung kanns viel weiter gehen. Zumindest ein Teil der Antarktis ist weg, wenn wir die Welt auf deutlich 20 Grad brin...
von Herfried
Donnerstag 28. November 2019, 08:00
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55278

Re: Diskussion zum Klimawandel

Steho, die genannten Zahlen halte ich als das Beste was wir schaffen, wenn konsequent agiert wird. Tatsächlich heißt dass dann, dass,es kein arktisches Klima mehr gibt, sondern joreale Nadelwälder bis an den Eismeerszrand und die nördlichste Insel. ...was auch, nona, das Ökosystem dort schwer unter ...
von Herfried
Mittwoch 27. November 2019, 12:00
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55278

Re: Diskussion zum Klimawandel

Ohne CO2 Veränderung hängt das Entstehen der Eiszeot von den Erdbahnparametern.ab, und geht beim überschreiten kalter Kipppunkte rasch. Die Temperatur war am Kipppunkt. Und die Erdbahnparameter werden noch “kälter“. Es wäre definitiv in diesem Jahrtausend passiert. Oder bereits nun soweit. Nun wurde...
von Herfried
Mittwoch 27. November 2019, 11:46
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55278

Re: Diskussion zum Klimawandel

Die technischen Träumereien sind Marktfähig. Es geht auch los mit Bau und Anwendung. Aber aufgrund hoher Anfagsinvestition kommt alles zu langsam. Klar, würde aufgrund dieser Kosten vieles teurer. Fliegen, Autofahren, Transporte. Das würde auch am Energieverbrauch drehen. Müssten wir uns WIRKLICH ei...
von Herfried
Dienstag 26. November 2019, 23:38
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55278

Re: Diskussion zum Klimawandel

Seitdem es Menschen gibt, reisen wir gern. Das besuchen anderer Gegenden ist essenzieller Teil von uns. Ich sehe nur die Chance auf z.B. großtechnische Gewinnung von Methanol, Ethanol, Methan aus der Wüstensonne, was effizienter geht als Biomasse, und ganz real die Primärenergie der Welt mit einem B...
von Herfried
Montag 25. November 2019, 07:52
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion Dezember 2019
Antworten: 21
Zugriffe: 4353

Re: Wetterdiskussion Dezember 2019

Zumindest wirds mal Spätherbst und erste Nachtfröste kommen. Alles mehr an Winter (sprich: Schnee) ist im Süden sehr vage, betrifft einzelne Läufe im ENS. Und auch die Dauer ist etwas vage. Nun ist der Sonnenstand einfach so klar auf Winter... auch starke WLA wird eben dieser Tage, erszmals in Jahr,...
von Herfried
Samstag 23. November 2019, 23:05
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55278

Re: Diskussion zum Klimawandel

Danke Mathias. Ja da dürfte es ein Missverständnis gegeben haben. Ich bin zwar froh, dass wir den Absturz in die Eiszeit verhindert haben, dafür hätten aber 320 ppm CO2 gereicht. ...und eines zeigt die Entwicklung der Nordhemispärischen Sommersonnenleistung: Nach dem Brechen des Eiszeithöhepunkts, n...
von Herfried
Freitag 22. November 2019, 17:01
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55278

Re: Diskussion zum Klimawandel

Hochalm, bei Wüstenböden wird nicht viel CO2 raus gehen. Und anderwo ja, aber weniger durch Düngung, Kunstdünger... sondern dur h die Art der Bepflügung und Unkrautbekämpfung. PS.: Dünge meine Bäume mit (etwas) Kunstdünger. Durch die geänderte Bewirtschaftung (was wächst drunter) haben die Plantagen...
von Herfried
Freitag 22. November 2019, 12:06
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55278

Re: Diskussion zum Klimawandel

Momentan definitiv eine Spitzendisussion. Matthias: Aus der schönen Grafik zur näheren und ferneren Vergangenheit des Kanäozoikums, seit dem Asteoridentreffer, der die Kreise beendet hat, kann.msn viel lesen. 1.) Beim Status quo von410 ppm brechen wir den Milankovic Zyklus aus Eiszeitlichen Vorstöße...
von Herfried
Donnerstag 21. November 2019, 22:40
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55278

Re: Klimawandel ? ja oder Nein ?

Ich sage micht, dass diese Art der Landwirtschaft toll ist, aber es gibt sie und Erträge sind gut. Für Steppe und Buscheerk, für Trockennatur, aber fruchtbarer als Wüste... brauchst du genau das, was jetzt in der Sahara kiegt, Schotter mit etwas Sand drauf bis Dünen. ... und Wasser. Die bereits vorh...
von Herfried
Donnerstag 21. November 2019, 16:23
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55278

Re: Klimawandel ? ja oder Nein ?

Beim Amqzonas droht was, das stimmt. Aber nicht wegen.deer Erwärmung. Es gibt schöne Sedimentdaten die dort nassen Dschungel teigen, wenn es warm ist, inkl. viel wärmer als heute, und Sabanne zeigen mit wenifmg Wald, während der Kaltzeiten. Vor 15.000 Jahren sah es noch traurig aus... erkrnnt man.ne...
von Herfried
Donnerstag 21. November 2019, 10:51
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55278

Re: Klimawandel ? ja oder Nein ?

Hochalm: Falsch. Ergrünen geht ohne Humus. Du kommst mit der vorhandenen Bodenmatrix binnen Jahren zu Buschwald und Steppe, wenn es ausreicjend regnet. Selbst nutzbares Land geht damit. Bewässern... ernten... plus etwas Dünger. Ohne Humus. Fruchtbares Ackerland ohne Düngung... ja das braucht Jahrtau...
von Herfried
Montag 18. November 2019, 07:16
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55278

Re: Klimawandel ? ja oder Nein ?

Amortisation, Energieauswand zum Bereitstellen der Energie. Oder auch Well to Tank und Energy Return On energy Invested. https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0301421513003856 Und schon zeigt sich, dass Öl und Gas nicht so toll sind... Die,guten Werte sind vorbei, neuere Gtends gehen un...
von Herfried
Sonntag 17. November 2019, 08:21
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 564
Zugriffe: 55278

Re: Klimawandel ? ja oder Nein ?

Ja!!! Euch beiden zustimme. Es geht drum woher unsere Energie kommt. Dass wir Energie brauchen, gerade für Mobilität, aber auch für Wirtschaft, Landwirtschaft und Haushalt ist unbestreitbar. Und Effizienz kann einiges richten, seh ich an meiner Heizerei, und am Strom (beides ziemlich wenig), aber ni...
von Herfried
Montag 4. November 2019, 19:33
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2019
Antworten: 704
Zugriffe: 118014

Re: Wetterwiese 2019

http://cimss.ssec.wisc.edu/wxwise/homerbe.html

Linktipp zur Strahlungsbilanz, oder auch - nun hat uns die Sonne für 3, 4 Mal nate verlassen.
von Herfried
Mittwoch 30. Oktober 2019, 09:55
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Schnee im Süden - 2019/2020
Antworten: 179
Zugriffe: 19520

Re: Schnee im Süden - 2019/2020

Wenn du mit gescheiten, langen Wintern etwas wie Mitte der 80er meinst, oder auch nur etwas unterm alten Schnitt, 1951-80... Extrem unwahrscheinlich. Ein Jahrhundertwinter von vor 30 Jahren ist nun ein mehrtausendjähriges Ereignis. Alles unter den guten alten Schnitt ... wohl ein Jahrhundertevent. S...