Schnee im Osten Winter 2017/2018

Diskussionen rund um Kurz- & Mittelfristprognosen und Wetterentwicklungen
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 11100
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Schnee im Osten Winter 2017/2018

#1 Beitrag von marcus_wien » Donnerstag 9. November 2017, 05:26

Laut orf Wetterdienst könnte es ab Montag bis in den Wiener Wald schneien am Dienstag bis in die Stadt zu mindestens schneeregnen


GFS will allerdings davon nichts wissen
Ersten zarten ( morgen) Frost könnte es dennoch ab Mitte nächster Woche geben
Wien ist spitze!! - Wetter ist was du draus machst!
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz

nadjap
Beiträge: 15188
Registriert: Samstag 14. März 2009, 22:54
Wohnort: Klosterneuburg-Scheiblingstein, Wienerwald, 489m

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#2 Beitrag von nadjap » Sonntag 12. November 2017, 08:11

Gibt es morgen Mo. früh den ersten Schneefall im Osten? ZAMG und ORF sind sich diesbezüglich ziemlich einig. Wir sind gespannt.

cobra39
Beiträge: 1939
Registriert: Donnerstag 5. Dezember 2013, 11:42
Skype: nein
Wohnort: Felixdorf/NÖ Süd

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#3 Beitrag von cobra39 » Sonntag 12. November 2017, 09:34

Glaub ned, höchstens im Wienerwald!!
Front geht ja schon um Mitternacht durch.
Dafür wirds mit der Front wieder stürmisch für ein paar Stunden!
LG Helmut

Standort:
Felixdorf bei Wr. Neustadt/NÖ-Süd
Seehöhe: 280 m

Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 11100
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#4 Beitrag von marcus_wien » Sonntag 12. November 2017, 14:09

Bis 500 m könnts weiß ( alland ) werden bis 400 oder 300 m schneeregen darunter vielleicht ganz im Westen Wiens Mit schauern. Morgen ....

Mal sehn
Wien ist spitze!! - Wetter ist was du draus machst!
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz

Benutzeravatar
ManuelW4
Beiträge: 7789
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 19:12
Skype: manuel_waldviertel
Wohnort: Oberedlitz im nördl. Waldviertel, 485 m bzw. Gaaden im Wienerwald, 309 m
Kontaktdaten:

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#5 Beitrag von ManuelW4 » Sonntag 12. November 2017, 14:45

marcus_wien hat geschrieben:Bis 500 m könnts weiß ( alland ) werden bis 400 oder 300 m schneeregen darunter vielleicht ganz im Westen Wiens Mit schauern. Morgen ....

Mal sehn

alland liegt auf 331 m
- Mauerbach (Wienerwald, Bez. PL), 345 m
- Oberedlitz an der Thaya (nördl. Waldviertel, Bezirk WT), 485 m

>>http://www.wetter-waldviertel.at
>>https://www.facebook.com/WetterWaldviertel

Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 11100
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#6 Beitrag von marcus_wien » Montag 13. November 2017, 08:41

Auch auf der jubiläumswarte auf 449 m blieb es mit über 2 grad zu mild für schnee
Am herrmannskogel Wiens höchster Erhebung mit 542m eventuell an gezuckert ?
Wien ist spitze!! - Wetter ist was du draus machst!
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz

nadjap
Beiträge: 15188
Registriert: Samstag 14. März 2009, 22:54
Wohnort: Klosterneuburg-Scheiblingstein, Wienerwald, 489m

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#7 Beitrag von nadjap » Dienstag 14. November 2017, 06:53

marcus_wien hat geschrieben: ...
Am herrmannskogel Wiens höchster Erhebung mit 542m eventuell an gezuckert ?
Nein, da war auch nichts, gab auch keinen Niederschlag.

Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 11100
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#8 Beitrag von marcus_wien » Donnerstag 16. November 2017, 06:08

Immer wider bastelt GFS ab ca dem 22.11 winteroptionen selbst im Flachland ....

Könnt spannend werden im letzten nov drittel
Wien ist spitze!! - Wetter ist was du draus machst!
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz

cobra39
Beiträge: 1939
Registriert: Donnerstag 5. Dezember 2013, 11:42
Skype: nein
Wohnort: Felixdorf/NÖ Süd

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#9 Beitrag von cobra39 » Samstag 18. November 2017, 09:50

marcus_wien hat geschrieben:Immer wider bastelt GFS ab ca dem 22.11 winteroptionen selbst im Flachland ....

Könnt spannend werden im letzten nov drittel
??
Gfs zeigt doch 2stellige +Temps, also zumindest bei uns im Osten!!
Dürfte ab Mi milder und nicht kälter werden!
LG Helmut

Standort:
Felixdorf bei Wr. Neustadt/NÖ-Süd
Seehöhe: 280 m

Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 11100
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#10 Beitrag von marcus_wien » Montag 20. November 2017, 18:30

Weiterhin rechnet GFS im letzten novemberdrittel bzw Ende november schneeoptionen im Osten selbst in der Stadt ! So sah es mit dem 12 er Lauf aus

Leider gibt es ein ständiges auf und ab in der mittelfristig ....daher ist eine Prognose extrem unsicher ... Der 00 er Lauf halt wärme bereit
Wien ist spitze!! - Wetter ist was du draus machst!
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz

nadjap
Beiträge: 15188
Registriert: Samstag 14. März 2009, 22:54
Wohnort: Klosterneuburg-Scheiblingstein, Wienerwald, 489m

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#11 Beitrag von nadjap » Dienstag 21. November 2017, 14:52

Heute am frühen Morgen gabs im Wienerwald auf 480m zumindest eine leichte Anzuckerung, ob es vor Einsetzen des Regens mehr war, weiß ich nicht, kann aber durchaus sein.

Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 11100
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#12 Beitrag von marcus_wien » Sonntag 26. November 2017, 06:11

Seit tagen bietet jeder Lauf von GFS aber auch ez schneeoptionen für wien von ganz weng bis ganz viel

Auch das Datum variiert von Lauf zu Lauf ...derzeit zaubert der 00er Lauf von GFS tiefsten flachlandwinter ab 2.12 .....
Wien ist spitze!! - Wetter ist was du draus machst!
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz

stesso1990
Beiträge: 178
Registriert: Donnerstag 6. November 2014, 12:53
Wohnort: Wien 23/Wienerwald
Kontaktdaten:

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#13 Beitrag von stesso1990 » Sonntag 26. November 2017, 18:10

Dass alle Langfristmodelle (ECMWF und CFS) einen so milden Dezember/Jänner für Europa und rekordverdächtig kalten Winter für Kanada und Nordamerika vorhergesagt haben, kann ich überhaupt nicht mehr nachvollziehen:

Bild

MarcoKTN
Beiträge: 6235
Registriert: Donnerstag 23. April 2009, 14:30
Skype: Marcoo
Wohnort: Amlach (620m ü Nn.) in Oberkärnten/Bezirk Spittal

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#14 Beitrag von MarcoKTN » Sonntag 26. November 2017, 19:44

Das momentum ist derzeit auf unserer Seite...die Kaltluftverteilung günstig

Selbst im noch seriösen Langfristbereich tut man sich schwer irgendwelche Mildlösungen zu finden, wahrscheinlich kommt es ab dem Wochenende erneut zu nasskaltem Wetter. In den Bergen ists schon zeitig und längeranhaltend tief winterlich
Amlach(620m ü.n.N)/Oberkärnten-Bezirk Spittal-Oberes Drautal

cobra39
Beiträge: 1939
Registriert: Donnerstag 5. Dezember 2013, 11:42
Skype: nein
Wohnort: Felixdorf/NÖ Süd

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#15 Beitrag von cobra39 » Dienstag 28. November 2017, 06:48

Is zwar noch ein bisschen weg, aber am WE könnte es Schnee auch im Flachland geben, d.h. unter 300 m!
Kalt wirds auf jeden Fall.
LG Helmut

Standort:
Felixdorf bei Wr. Neustadt/NÖ-Süd
Seehöhe: 280 m

Benutzeravatar
Robert83
Beiträge: 8874
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 10:44
Skype: mcrob83
Wohnort: St.Marienkirchen/Polsenz/ Bezirk Eferding/OÖ
Kontaktdaten:

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#16 Beitrag von Robert83 » Dienstag 28. November 2017, 09:50

cobra39 hat geschrieben:Is zwar noch ein bisschen weg, aber am WE könnte es Schnee auch im Flachland geben, d.h. unter 300 m!
Kalt wirds auf jeden Fall.
Auf den Donnerstag ned vergessen ;) - der hat Potential ;).

Benutzeravatar
SteHo
Beiträge: 907
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 00:58
Skype: stefan.hofer2
Wohnort: Bristol, UK, England.
Kontaktdaten:

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#17 Beitrag von SteHo » Dienstag 28. November 2017, 16:19

Robert83 hat geschrieben:
cobra39 hat geschrieben:Is zwar noch ein bisschen weg, aber am WE könnte es Schnee auch im Flachland geben, d.h. unter 300 m!
Kalt wirds auf jeden Fall.
Auf den Donnerstag ned vergessen ;) - der hat Potential ;).
Timing und Lage des Tiefs passen im aktuellen GFS sehr gut, Hauptniederschlag in den Morgenstunden mit ~Nordwind am Boden koennte im Wr.Becken ganz nett werden.
Berichte und Fotos: http://www.stefan-hofer.com

------------------------------------------------------------------------------------
[x] Bristol, England, UK.
[ ] Wilhelmsburg a. d. Traisen
[ ]Wien 15

Benutzeravatar
marcus_wien
Beiträge: 11100
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#18 Beitrag von marcus_wien » Mittwoch 29. November 2017, 05:43

Lt ORF gabs in wien , auch in der Innenstadt schon schneeregen ;) heute morgen


Kommende Nacht und morgen früh wird es wohl sehrcsicher schneien bei 0 bis 1 grad
Ich denke es wird sich zu mindestens auf Grünflächen und Dächern auch schneematsch ausgehen ;) eventuell sogar ein paar cm ....über 300 m is schnee fix
Wien ist spitze!! - Wetter ist was du draus machst!
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz

Marko
Beiträge: 209
Registriert: Montag 5. Dezember 2011, 11:10
Wohnort: 2000 Stockerau

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#19 Beitrag von Marko » Mittwoch 29. November 2017, 06:44

marcus_wien hat geschrieben:Lt ORF gabs in wien , auch in der Innenstadt schon schneeregen ;) heute morgen


Kommende Nacht und morgen früh wird es wohl sehrcsicher schneien bei 0 bis 1 grad
Ich denke es wird sich zu mindestens auf Grünflächen und Dächern auch schneematsch ausgehen ;) eventuell sogar ein paar cm ....über 300 m is schnee fix

*rofl* na da wäre ich aber auch froh darüber...es gibt nichts schöneres als Matsch...vielleicht auch noch braun....mmm *ggg*

wienerin
Beiträge: 428
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 18:26

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#20 Beitrag von wienerin » Mittwoch 29. November 2017, 08:45

Die ZAMG gibt die Höchstwerte für morgen zwischen 0-3°C an, scheint somit noch unsicher zu sein, ob es jedenfalls in der Stadt kalt genug für Schnee, der auch liegen bleibt, wird.
http://www.zamg.ac.at/cms/de/wetter/wet ... nachmittag" onclick="window.open(this.href);return false;
Spannend allemal. ;)

Benutzeravatar
Pete
Beiträge: 999
Registriert: Freitag 3. Juli 2009, 14:36
Wohnort: Waltersdorf a.d. March / NÖ / Bez. Gänserndorf

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#21 Beitrag von Pete » Mittwoch 29. November 2017, 09:16

Nachdems in der Höhe kalt genug sein dürfte, denk ich mal, dass es auf alle Fälle eher Schnee als Regen sein wird - zumindest dann, wenn der Niederschlag intensiver ist (morgen früh).
Ob da wirklich viel liegen bleiben wird - da bin ich auch ehe skeptisch. Die Böden bei mir in der Gegend sind durch die Nachtfröste der letzten Zeit zwar schon recht gut gekühlt, aber wenn es in der kommenden Nacht ev. zuerst noch drauf regnet, wird der Boden wohl eher zu warm/feucht sein.
Lassen wir uns überraschen - wenn es um die Jahreszeit dann doch nur regen wird, kann ich noch gut damit leben. Am 23.12. wär ich angepisst *grins*
Liebe Grüße
Peter
Wohnort: Waltersdorf a.d. March / NÖ / Bez. Gänserndorf(48,52° N 16,88° E, 160 m)
Arbeit: Seyring / NÖ / Bez. Wien-Umgebung (Nordost)

cobra39
Beiträge: 1939
Registriert: Donnerstag 5. Dezember 2013, 11:42
Skype: nein
Wohnort: Felixdorf/NÖ Süd

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#22 Beitrag von cobra39 » Mittwoch 29. November 2017, 09:36

Denke, selbst wenn es angezuckert ist, zergeht es dann untertags durch die pos. Temps.
SFG lt. Orf zw. 0 und 500 m, das wird eng, v.a. für Wien!
Kein Ende der Kälte in Sicht, allerdings auch kaum NS ab morgen Mittag.
Am WE dürfte es nun doch nicht sehr viel schneien.

PS: uwz hat sogar für mich eine Schneewarnung drin?!
Tief streift zumindest den Osten Österreichs, Zugbahn bleibt ungewiss!
LG Helmut

Standort:
Felixdorf bei Wr. Neustadt/NÖ-Süd
Seehöhe: 280 m

Benutzeravatar
Bachfan
Beiträge: 941
Registriert: Dienstag 4. März 2014, 15:43
Wohnort: 1130 Wien
Kontaktdaten:

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#23 Beitrag von Bachfan » Mittwoch 29. November 2017, 11:51

Denke, dass im Westen Wiens in höheren Lagen schon 10-20 cm recht realistisch sind. Aber auch herunten sollte sich eine dünne Schneedecke bilden. Die Innenstadt gibt temperaturmäßig nicht so viel her, aber eine matschige Schneeschicht könnte sich auch hier bilden, falls es zeitweise auch kräftiger schneit. Wie es momentan aussieht wird sich in den höheren Lagen Wiens die Schneedecke auch längere Zeit halten könnnen. *snow3*
Liebe Grüße :)

1130-Wien auf 210 m Seehöhe
http://www.gabriel-strommer.at
Feuerfrosch 2015

stesso1990
Beiträge: 178
Registriert: Donnerstag 6. November 2014, 12:53
Wohnort: Wien 23/Wienerwald
Kontaktdaten:

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#24 Beitrag von stesso1990 » Mittwoch 29. November 2017, 14:05

10 bis 20 Zentimeter sind oberhalb von 300m durchaus realistisch, am meisten schneien wird es im östlichen und südlichen Wienerwaldberech.
Die Temperaturen sind derzeit etwas niedriger als berechnet und ich gehe davon aus, dass abgesehen von den aller tiefsten Lagen der Niederschlags durchwegs in Form von Schnee fallen wird. In den inneren Bezirken sind auch locker 5cm drinnen!


das aktuellste Modell Rapid Update HD 9z: (Quelle: Kachelmannwetter)
Bild

HIRLAM 6z (Quelle: Wetteronline)
Bild

GFS 6z (Quelle: Wetterzentrale)
Bild

ARPREGE 6z (Quelle: Wetterzentrale)
Bild


Übrigens: Im Südwesten Wiens auf 315m Seehöhe war es heute morgen schon angezuckert:

Bild

Benutzeravatar
Bachfan
Beiträge: 941
Registriert: Dienstag 4. März 2014, 15:43
Wohnort: 1130 Wien
Kontaktdaten:

Re: Schnee im Osten Winter 2017/2018

#25 Beitrag von Bachfan » Mittwoch 29. November 2017, 16:08

stesso1990 hat geschrieben:In den inneren Bezirken sind auch locker 5cm drinnen!
Diesbezüglich bin ich dann doch etwas skeptisch. Denke nicht, dass es die Innenstadt viel unter 1 °C schafft. Da bräuchte man dann schon sehr hohe Niederschlagsintensitäten über viele Stunden hinweg um auf 5 cm Nassschnee zu kommen. Mal schauen, vielleicht geht ja die Temp doch ein paar Zehntel weiter runter als ich denke, oder es gibt doch höhere Niederschlagsintensitäten als momentan berechnet. Bin schon gespannt.
In deiner Höhenlage wirds jedenfalls tiefwinterlich.
Liebe Grüße :)

1130-Wien auf 210 m Seehöhe
http://www.gabriel-strommer.at
Feuerfrosch 2015

Antworten