Schnee im Norden - Winter 2017/2018

Diskussionen rund um Kurz- & Mittelfristprognosen und Wetterentwicklungen
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 15927
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Schnee im Norden - Winter 2017/2018

#1 Beitrag von Feli » Samstag 2. Dezember 2017, 19:18

nachdem es noch keinen thread für den norden gibt und ich doch hoffe, dass es diesen winter fröhlich mit schnee weiter geht, nachdem er schon so gut angefangen hat.
mach ich hier mal auf und hoff auf rege beteiligung der "nord-yetis" zum thema "schnee im norden" :-)
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

Benutzeravatar
407
Beiträge: 114
Registriert: Dienstag 3. Juli 2012, 13:02
Wohnort: Aschbach-Markt (NÖ, Bezirk Amstetten)
Kontaktdaten:

Re: Schnee im Norden - Winter 2017/2018

#2 Beitrag von 407 » Samstag 2. Dezember 2017, 22:41

Ja hoffentlich kommt noch mehr *snow2*
lg Harald
3361 Aschbach-Markt(309m), Bezirk Amstetten(NÖ)

FF Aschbach

Andi.W
Beiträge: 2449
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2016, 14:23
Skype: Gewitter
Wohnort: Krummnussbaum Ortsteil (Wallenbach)

Re: Schnee im Norden - Winter 2017/2018

#3 Beitrag von Andi.W » Sonntag 3. Dezember 2017, 07:26

Ab heute Abend wieder Schneefälle vorausgesagt :!:
Dieses mal schneit es am meisten von Kufstein ostwärts entlang der Alpennordseite bis Mariazell hinein
Schneemengen im Bergland von 20-30cm im Bereich des möglichen .
Am meisten wird für die Dachsteinregion vorhergesagt, um 50 cm möglich

Aber auch das Flachland Salzburgs und Oberösterreichs werden diesesmal mehr abbekommen.
Könnte zu Straßenprobleme im Montag Früh Verkehr sorgen.
Unsicher ist noch wie weit und wann die Schneefallgränze steigen wird, je nach dem auch die Schneemengen

Für meine Region und das Waldviertel wird es eher nur im westlichen Wald und Mostviertel Neuschnee geben.
Am meisten erwarte ich in der Nacht von Montag auf Dienstag oberhalb von 500 - 600 m Seehöhe
Mal sehen was das nächste Wochenende so bringt, könnte eventuell tief winterlich werden *snow2*

Benutzeravatar
Robert83
Beiträge: 8874
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 10:44
Skype: mcrob83
Wohnort: St.Marienkirchen/Polsenz/ Bezirk Eferding/OÖ
Kontaktdaten:

Re: Schnee im Norden - Winter 2017/2018

#4 Beitrag von Robert83 » Sonntag 3. Dezember 2017, 14:09

Bissl was von mir ;) - Warmfront ante portas ;)

+++Trüb und kalt, ab morgen Schneefall und Regen+++
Hochnebel hat sich über weite Teile des Alpenraums gelegt, der bis rund 2000m Seehöhe rauf reicht. Kalt ists geworden:
meist Dauerfrost heute, nur im Zentralraum ein paar Zehntelgrade über 0.
Über Nacht kommt dann eine Warmfront herein, es setzt damit und nach und nach Schneefall ein, am Vormittag kommt lebhafter Westwind dazu, es wird also überall sehr winterlich.
Die Temperaturen steigen langsam aber stetig an, sodass sich ab Mittag unter 400m Seehöhe immer öfter auch Regen dazumischt, speziell östlich und südlich von Eferding und Grieskirchen, je weiter es nach Nordwesten(Sauwald) oder nach Süden(ins Innere Salzkammergut) geht,
umso mehr Niederschlag fällt und umso weiter schneit es herunter.
Es dürfte somit morgen bis in den Vormittag verbreitet weiß werden und während sich in den Niederungen alles nach und nach in Gatsch verwandelt, legt die Schneedecke ab rund 500m Seehöhe immer mehr zu, ab 600m dürfte es morgen bei Werten knapp unter 0 Grad bleiben mit 15-20cm Neuschnee bis Dienstagfrüh selbst um St.Agatha, oberhalb von Stroheim oder auch in Wolfsegg(hier vl auch nur um 10), in den Alpen noch mehr, zumindest 1-5cm um Eferding und Wels.
Auch am Dienstag regnet und schneit es weiter, es wird aber noch etwas wärmer, die 0 Grad Grenze steigt auf knapp 700m Seehöhe an, herunten dann um 2, maximal 3 Grad und immer wieder Regen und Schneeregen.
Wetterbesserung zum Mittwoch und am Donnerstag wahrscheinlich recht sonnig, aber nach kalter Nacht auch tagsüber recht frisch. Ab Freitag dürfte ein kräftiger Wintereinbruch mit Polarluft direkt von Skandinavien her folgen.
Wetterkarten:
http://www.kachelmannwetter.com" onclick="window.open(this.href);return false;
http://www.wetter-hausruckviertel.at" onclick="window.open(this.href);return false;
Dateianhänge
neukirchen.PNG
grieskirchen.PNG

Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 15927
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Re: Schnee im Norden - Winter 2017/2018

#5 Beitrag von Feli » Mittwoch 6. Dezember 2017, 13:46

nachdem es in den tiefen lagen den schnee vollkommen geputzt hat, frag ich mich, wann die nächste ladung kommt.
war schon schön ein paar tage verschneite landschaft!
schöner wintereinstieg! *ja*
*freu*
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

Andi.W
Beiträge: 2449
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2016, 14:23
Skype: Gewitter
Wohnort: Krummnussbaum Ortsteil (Wallenbach)

Re: Schnee im Norden - Winter 2017/2018

#6 Beitrag von Andi.W » Mittwoch 6. Dezember 2017, 15:03

Ein bisschen was wird schon kommen ,
( angezuckert) das meiste aber südlich der Alpen .
Wenig nördlich der Donau

Vielleicht schaut es Anfang nächster Woche wieder besser aus für die Alpennordseite

Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 15927
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Re: Schnee im Norden - Winter 2017/2018

#7 Beitrag von Feli » Donnerstag 7. Dezember 2017, 21:02

also in meiner ecke wirds laut kachelmann vorhersage kaum schnee geben und richtig kalt wirds auch nicht...
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

Andi.W
Beiträge: 2449
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2016, 14:23
Skype: Gewitter
Wohnort: Krummnussbaum Ortsteil (Wallenbach)

Re: Schnee im Norden - Winter 2017/2018

#8 Beitrag von Andi.W » Freitag 8. Dezember 2017, 06:44

Die Wetterkarten haben sich in letzter Zeit häufig geändert.

Von heute auf morgen wird die größte Wahrscheinlichkeit für Schnee bestehen.
Aber auch nur wenige Zentimeter.
Ansonsten wird es in den nächsten Tagen nur im Bergland bzw Bergen Neuschnee geben.
Durch den SW- Wind steigt die 0° Grenze am Montag bis 2000m an .

Benutzeravatar
chris-wels
Beiträge: 7375
Registriert: Montag 20. April 2009, 22:13
Wohnort: Thalheim bei Wels/Salzburg

Re: Schnee im Norden - Winter 2017/2018

#9 Beitrag von chris-wels » Freitag 8. Dezember 2017, 07:23

knapp -40 morgen in 500hPa...gfoitma. vielleicht geht si a Blitzerl aus. Schneefallgrenze sowieso weit unten in der Nacht und morgen.
lg chris
Schneeschauer, Regenschauer, Graupelschauer, Bierschauer
5072 Siezenheim, 431m [X] // 4600 Thalheim bei Wels OÖ, 317m [ ]

Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 15927
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Re: Schnee im Norden - Winter 2017/2018

#10 Beitrag von Feli » Mittwoch 13. Dezember 2017, 20:55

wie schauts denn aus? gibts in nächster zeit nennenswerten schnee im flachland oder eher nur in den bergen?
oder dort auch nicht?
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

rudolf
Beiträge: 5483
Registriert: Sonntag 24. Mai 2009, 15:38
Skype: wetterrudi
Wohnort: Sierning

Re: Schnee im Norden - Winter 2017/2018

#11 Beitrag von rudolf » Mittwoch 13. Dezember 2017, 21:37

wenn man sich die Prognosen so anschaut kommt ein bisschen Schnee im Flachland zum Wochenende.
Standort: Sierning bei Steyr/O.Ö. , Seehöhe: 330 m
Wetterstation: Vantage Pro2
Web: http://www.wetter-hausruckviertel.at" onclick="window.open(this.href);return false;

rudolf
Beiträge: 5483
Registriert: Sonntag 24. Mai 2009, 15:38
Skype: wetterrudi
Wohnort: Sierning

Re: Schnee im Norden - Winter 2017/2018

#12 Beitrag von rudolf » Samstag 16. Dezember 2017, 09:12

Bin schon gespannt, welche Modelle sich du weihnachten durchsetzen. Gfs rudert schon zurück und rechnet auch schon Weihnachtstauwetter wie die Europäer.
Standort: Sierning bei Steyr/O.Ö. , Seehöhe: 330 m
Wetterstation: Vantage Pro2
Web: http://www.wetter-hausruckviertel.at" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 15927
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Re: Schnee im Norden - Winter 2017/2018

#13 Beitrag von Feli » Samstag 16. Dezember 2017, 09:34

im mühlviertel (beim stefan) schauts ja grad recht weiss aus - im gegensatz zum süden hier - rauf bis auf über 700 m sehr grün und wenn, nur angezuckert.
bin auch schon gespannt was wird.
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

Benutzeravatar
Robert83
Beiträge: 8874
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 10:44
Skype: mcrob83
Wohnort: St.Marienkirchen/Polsenz/ Bezirk Eferding/OÖ
Kontaktdaten:

Re: Schnee im Norden - Winter 2017/2018

#14 Beitrag von Robert83 » Samstag 16. Dezember 2017, 13:36

Die kommende Woche schaut nach halbwegs gutem Start wirklich grauslig aus: aufgrund des hereinrückenden Hochs wird immer mildere Nordseebrühe einbezogen, da wirds zur Wochenmitte gar bis mind. 1500m Seehöhe reinregnen.

Andi.W
Beiträge: 2449
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2016, 14:23
Skype: Gewitter
Wohnort: Krummnussbaum Ortsteil (Wallenbach)

Re: Schnee im Norden - Winter 2017/2018

#15 Beitrag von Andi.W » Sonntag 17. Dezember 2017, 14:23

Heute Nacht bzw. Morgen Früh schaut es nach einem Wintereinbruch aus.
Auch im Flachland wird es etwas weiß werden den die Temperaturen sinken verbreitet knapp unter die Nullgradmarke.
Für Nöchling rechne ich mal bis ca 10 cm Neuschnee bis morgen Vormittag *snow2*

Benutzeravatar
Robert83
Beiträge: 8874
Registriert: Dienstag 21. April 2009, 10:44
Skype: mcrob83
Wohnort: St.Marienkirchen/Polsenz/ Bezirk Eferding/OÖ
Kontaktdaten:

Re: Schnee im Norden - Winter 2017/2018

#16 Beitrag von Robert83 » Donnerstag 21. Dezember 2017, 11:45

Dem Schnee gehts nun nördlich der Alpen gescheit an den Kragen, denn es kommt nun deutlich mehr Wind ins Spiel, als von mir persönlich gedacht vor einigen Tagen. Abseits vom Alpennordrand und inneralpin zwar Plusgrade, allerdings verschmerzbar. Zudem liegen oftmals Schneehöhen,wie es sie um diese Zeit seit viel Jahren nicht gab(oftmals seit 1981).
Schneehöhe am 24.12 + Schmelzwasser bis dahin.
Originalbeitrag: https://www.facebook.com/Veraflex/posts ... 6761774938" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild
Bild

StefanWien
Beiträge: 1477
Registriert: Freitag 22. Mai 2009, 09:42
Wohnort: Würmla, 260m.ü.A.

Re: Schnee im Norden - Winter 2017/2018

#17 Beitrag von StefanWien » Donnerstag 21. Dezember 2017, 12:37

Danke für die Karten - ja mit dem Wind bin auch ich daneben gelegen, hatte mehr die antizyklonale Schiene im Kopf.
Inneralpin als auch in höheren Regionen des Südens hält sich der Schneeverlust aber stark in Grenzen. 2 bis 3 kg/m² und Tag entsprechen eben 2 bis 3mm Niederschlag oder bei einer Altschneedecke wenige cm. Da wird die Schneedecke durch die Setzung deutlich mehr an Mächtigkeit verlieren als durch das Schmelzen.
Arbeit: 1030 Wien
restliche Zeit: Würmla, 260m.

rudolf
Beiträge: 5483
Registriert: Sonntag 24. Mai 2009, 15:38
Skype: wetterrudi
Wohnort: Sierning

Re: Schnee im Norden - Winter 2017/2018

#18 Beitrag von rudolf » Sonntag 21. Januar 2018, 20:11

Morgen wahrscheinlich im Westen Lawinenwarnstufe 5. Das gab seit 1999 nicht mehr. In Galtür kam es zur Katastrophe.
Standort: Sierning bei Steyr/O.Ö. , Seehöhe: 330 m
Wetterstation: Vantage Pro2
Web: http://www.wetter-hausruckviertel.at" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 15927
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Re: Schnee im Norden - Winter 2017/2018

#19 Beitrag von Feli » Dienstag 6. Februar 2018, 18:50

na? wie schauts aus morgen!
wann kommt der schnee und wo und wieviel?
anscheinend soll er ja vom süden rauf kommen?
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

Andi.W
Beiträge: 2449
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2016, 14:23
Skype: Gewitter
Wohnort: Krummnussbaum Ortsteil (Wallenbach)

Re: Schnee im Norden - Winter 2017/2018

#20 Beitrag von Andi.W » Dienstag 6. Februar 2018, 19:40

Also ich hab jetzt eigentlich nur für meine Gegend geschaut.
Ich schätze max. 5cm in höheren Lagen dort wo es etwas kälter ist eventuell auch bis 10 cm.
Mehr wird nicht drinnen sein :)

rudolf
Beiträge: 5483
Registriert: Sonntag 24. Mai 2009, 15:38
Skype: wetterrudi
Wohnort: Sierning

Re: Schnee im Norden - Winter 2017/2018

#21 Beitrag von rudolf » Mittwoch 7. Februar 2018, 20:00

Hier hats ca. 5cm Neuschnee gemacht. In der Nacht kommen noch paar cm dazu.
Standort: Sierning bei Steyr/O.Ö. , Seehöhe: 330 m
Wetterstation: Vantage Pro2
Web: http://www.wetter-hausruckviertel.at" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 15927
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Re: Schnee im Norden - Winter 2017/2018

#22 Beitrag von Feli » Mittwoch 7. Februar 2018, 20:27

ja - hier auch um die 4 - 5 cm :-) *freu*
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017

stesso1990
Beiträge: 178
Registriert: Donnerstag 6. November 2014, 12:53
Wohnort: Wien 23/Wienerwald
Kontaktdaten:

Re: Schnee im Norden - Winter 2017/2018

#23 Beitrag von stesso1990 » Dienstag 20. März 2018, 09:59

Morgen kann es im Nordwesten schneien:

Bild

http://blog.stessometonline.com/2018/03 ... -wien.html


PS: Heute könnte es in Wien und St. Pölten den kältesten Frühlingsbeginn seit Beginn der Wetteraufzeichnungen geben (den Tagesmittelwert betreffend)!

Antworten