31.07.2020 Schauer- und Gewitterthread

Hier findest du aktuelle Wettermeldungen & Unwetterinfos aus Österreich
Forumsregeln
Bitte jeden Tages aktuell Thread mit Datum im Format DD.MM.YYYY versehen! z.B. 25.03.2009 aktuell
Antworten
Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 10722
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Freitag 31. Juli 2020, 15:19

Obwohl es keine Schwergewitterwarnung von ESTOFEX gibt, ist dieser Thread auch heute indiziert.
Über Kärnten (nördlich von Klagenfurt), der südwestlichen Štajerska (nördlich bzw. nordwestlich von Celje), Istrien und der nördlich anschließenden Primorska haben sich teils heftige Wärmegewitter entwickelt, die sich bis zur Abschwächung kaum von der Stelle bewegen. Hauptgefahren sind regional begrenzter (kleinkörniger) Hagel und Starkniederschlag, der längere Zeit über demselben Gebiet niedergeht und daher zu lokalen Überflutungen führen kann :!:

Bild

Zelle bei Celje:

Bild

LG, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz
rainer
Beiträge: 65
Registriert: Montag 4. Februar 2013, 15:08
Wohnort: Villach

Freitag 31. Juli 2020, 15:52

Hallo. Von Norden zieht jetzt ein Gewitter Richtung Ossiacher See . Wind legt zu, aber noch kein Regen. Donner ist sehr bassig.

Edit: 10 Minuten Regen, 2 Naheinschläge, jetzt ist der Himmel wieder Blau
Liebe grüße aus Treffen am Ossiacher See

Rene
Benutzeravatar
Dustdevil
Beiträge: 595
Registriert: Donnerstag 16. Juli 2015, 12:50
Wohnort: Karnberg

Freitag 31. Juli 2020, 16:12

Im Strandbad Klagenfurt ziehen dunkle Wolken auf und es donnert immer wieder recht kräftig.
Lg Gerald

[x]Standort: Karnberg Gemeinde St.Veit/Glan(640m)
https://www.awekas.at/de/instrument.php?id=16521
[ ]Standort: St.Veit/Glan(476m)
[ ]Standort: Pörtschach am Wörthersee(480m)
Benutzeravatar
Dustdevil
Beiträge: 595
Registriert: Donnerstag 16. Juli 2015, 12:50
Wohnort: Karnberg

Freitag 31. Juli 2020, 16:41

Vor kurzem Downburst direkt über dem Wörthersee, im Strandbad fast trocken aber stürmisch.
Lg Gerald

[x]Standort: Karnberg Gemeinde St.Veit/Glan(640m)
https://www.awekas.at/de/instrument.php?id=16521
[ ]Standort: St.Veit/Glan(476m)
[ ]Standort: Pörtschach am Wörthersee(480m)
Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 10722
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Freitag 31. Juli 2020, 17:54

Massive Zelle nördlich von Celje, Zugrichtung S:

Bild

LG, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz
Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 6738
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Freitag 31. Juli 2020, 23:29

Ein Gewitter hat sich vor Kurzem knapp südlich von hier gebildet. Einige Wolkenblitze waren bereits sichtbar
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben
Ivo89
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2020, 20:22

Freitag 31. Juli 2020, 23:29

Östlich von Graz hat sich eine Zelle mit eindrucksvollen Wolkenblitzen gebildet.
neuling
Beiträge: 1152
Registriert: Donnerstag 9. Juni 2011, 14:23
Wohnort: Graz

Freitag 31. Juli 2020, 23:31

Quellwolken seit Nachmittag und eine Schauerzelle gegen Abend im Südosten, wanderte vom Schöckl bis Prekmurje), und jetzt plötzliche Blitzerei südöstlich von Graz, mit gar nicht so wenig Niederschlag Graz Nord lt. Radar. Gab hier auch ein paar Tropfen. Niederschlag jetzt im Südosten zu sehen. Wohl nur Wolkenblitze.
Benutzeravatar
ThomasPf
Beiträge: 6738
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Freitag 31. Juli 2020, 23:38

neuling hat geschrieben:
Freitag 31. Juli 2020, 23:31
Quellwolken seit Nachmittag und eine Schauerzelle gegen Abend im Südosten, wanderte vom Schöckl bis Prekmurje), und jetzt plötzliche Blitzerei südöstlich von Graz, mit gar nicht so wenig Niederschlag Graz Nord lt. Radar. Gab hier auch ein paar Tropfen. Niederschlag jetzt im Südosten zu sehen. Wohl nur Wolkenblitze.
Es dürfte sich eine Konvergenzlinie Graz - Prekmurje ausgebildet haben. Dadurch konnte der "Deckel" stellenweise gebrochen werden.
slowenisches Niederschlagsradar:
Bild
Quelle: http://meteo.arso.gov.si/met/sl/weather/observ/radar/
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Graz Innere Stadt 47°04'12''N, 15°26'26''E, 353m ü.NN


Meine Fotoalben
Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 10722
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Samstag 1. August 2020, 00:14

Die "Grazer" Zelle zieht gegen SE ab. Hier (Raum Airport) blieb es trocken.
Bereits am späteren Nachmittag und Abend gab's im Raum Graz sehr schöne tCu's zu sehen:

Bild

Bild

Bild

LG, Harald, FG
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz
Antworten