11.08.19 Tirol - Sturmschäden - Tornadoverdacht?

Infos zu Unwetter-Schäden bekannt aus Medien & Schadensanalysen
Forumsregeln
Bitte beachte dass das Posten reiner Links / URL's nur kurzfristig Sinn macht, da diese nach einer gewissen Zeit verfallen. Besser ist es die essentiellen Text-Teile des Berichtes als Zitat (Quote), einer im Forum verfügbaren Funktion, zusätzlich zum Link einfügen (copy and paste).
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
meister_k
Beiträge: 5650
Registriert: Montag 20. April 2009, 09:01
Skype: woka1970
Wohnort: Naarn/OÖ

11.08.19 Tirol - Sturmschäden - Tornadoverdacht?

#1 Beitrag von meister_k » Montag 12. August 2019, 10:01

https://tirol.orf.at/stories/3008256/

leider gibt es keine weiteren Bilder, aber sieht ganz schön heftig aus
lg
Wolfgang
OÖ/Bezirk Perg/Naarn (245m)
Wetterwerte Naarn, Werte nicht normiert

Link zu meiner Fotogalerie auf fotografie.at

Schwoza
Beiträge: 1143
Registriert: Freitag 30. November 2012, 09:16
Wohnort: Schwaz

Re: 11.08.19 Tirol - Sturmschäden - Tornadoverdacht?

#2 Beitrag von Schwoza » Montag 12. August 2019, 12:20

Auf der Facebookseite der Feuerwehr Mieming gibts noch ein paar weitere Fotos. Einen Tornado würde ich anhand der Fotos eher ausschließen.
Standort: Oberhalb von Schwaz in Tirol auf knapp 900m

Schwoza
Beiträge: 1143
Registriert: Freitag 30. November 2012, 09:16
Wohnort: Schwaz

Re: 11.08.19 Tirol - Sturmschäden - Tornadoverdacht?

#3 Beitrag von Schwoza » Montag 12. August 2019, 21:52

Im ORF-Bericht ist von einer Windhose die Rede, ist aber eher nicht wissenschaftlich belegt;)
https://tvthek.orf.at/profile/Tirol-heu ... b/14542298
(abrufbar bis 19.8.19)
Standort: Oberhalb von Schwaz in Tirol auf knapp 900m

Schwoza
Beiträge: 1143
Registriert: Freitag 30. November 2012, 09:16
Wohnort: Schwaz

Re: 11.08.19 Tirol - Sturmschäden - Tornadoverdacht?

#4 Beitrag von Schwoza » Dienstag 13. August 2019, 08:34

Auch die ZAMG vermutet einen Tornado: https://www.tt.com/panorama/wetter/1594 ... To2y7E4vjc
Mich wunderts weil die Fichten/Tannen neben dem Haus noch stehen, es nur die Obstbäume erwischt hat, die aber auch noch intakt sind und wieder eingepflanzt werden können.
Standort: Oberhalb von Schwaz in Tirol auf knapp 900m

Antworten