09.02.2020 Vulkanlandwanderung mit wunderschönem Sonnenuntergang

Forumsregeln
Bitte jeden Thread mit Datum im Format DD.MM.YYYY und Ortsangabe der Aufnahmen versehen!
z.B. 25.03.2009 Miesenbach Böenfront
Antworten
Benutzeravatar
hhkes
Beiträge: 10948
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 19:25
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Sonntag 9. Februar 2020, 22:12

Hallo:
Die heutige Wetterlage - Hochdruckeinfluss und beginnende Vorderseitenströmung bei schnell von Schottland bis Südskandinavien ziehendem Orkantief - versprach ausgezeichnete Bedingungen für eine Wanderung entlang des "Kaskögerlwegs", der im Raum Gnas u.a. mitten durch den Krater eines Vulkans führt:

Bild

Es gab auf dieser nachmittäglichen Wanderung durchwegs Sonnenschein, nur einzelne Cirrenfelder waren zu beobachten. Bei Windstille wurde ein Tmax um 10 C erreicht.
Ausblick von der Kuppe nahe des Gh. Binderhansl: Links der Gleichenberger Vulkan (ehem. explosiver Schichtvulkan), rechts im Hintergrund der Stradner Vulkan (ehem. effusiver Schildvulkan):

Bild

Weiter ging's durch die schöne südoststeir. Landschaft ...

Bild

... zum Schloss Poppendorf:

Bild

Bei einem Bauernhof konnten wir (Andrea und ich) frischgeborene Lämmer beobachten:

Bild

Ein typisches altes (renoviertes) Winzerhaus:

Bild

Es gab auch schon regen Bienenflug, sie kamen "schwerbeladen" von den nahen blühenden Haselnusssträuchern zurück:

Bild

Die Schnittarbeiten an den Weinreben und den Kernobstkulturen sind abgeschlossen:

Bild

Bild

Die Wanderung wär' auch etwas für die Feli gewesen *ja* Wir konnten viele Katzen beobachten, hier 2 davon:

Bild

Bild

Und zum Schluss gab's noch einen wunderschönen Sonnenuntergang (Bilder gezoomt):

Bild

Bild

Bild

Bild

Liebe Grüße, Harald
FG, Standort Feldkirchen bei Graz
CM, Standort Campus MedUni Graz
Benutzeravatar
Feli
Beiträge: 18436
Registriert: Freitag 20. März 2009, 08:46
Skype: felisky
Wohnort: Aschach/Steyr
Kontaktdaten:

Montag 10. Februar 2020, 07:43

mir gefällt die gegend sehr gut!
schaut schon ordentlich frühlingshaft aus, auch die wiesen sind halbwegs grün.

danke für die süssen katzentiere! *ja*
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Schneefrosch 2017
Benutzeravatar
jfk
Beiträge: 5309
Registriert: Samstag 30. Juni 2012, 21:15
Wohnort: Pernegg an der Mur

Montag 10. Februar 2020, 08:40

Sehr schöne Bilder - danke für den Bericht! *top* *super*
Liebe Grüße, Johannes,
Pernegg an der Mur (Bez. Bruck-Mürzzschlag (ca. 10 km südlich von Bruck an der Mur))
--------------------------------------------------------------------------
FEUERFROSCH 2020
--------------------------------------------------------------------------
Nikon Z6
Sony FDR-AX53
Antworten