Die Suche ergab 743 Treffer

von Bachfan
Samstag 26. Oktober 2019, 15:13
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2019
Antworten: 699
Zugriffe: 116615

Re: Wetterwiese 2019

Die Diskussion ging vom Vergleich von Oktober und Juli in Österreich aus. Deshalb meine Einwände. Und ja, ich bleibe dabei, 4-6°+ global hat das Potential von 50° in EU. Ok. Dagegen habe ich nichts einzuwenden. In manchen Teilen Europas sind 50+ bei 4-6°+ so gut wie gesichert. In Spanien, Portugal o...
von Bachfan
Freitag 25. Oktober 2019, 14:51
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 557
Zugriffe: 54759

Re: Klimawandel ? ja oder Nein ?

Ein langfristiger Trend hin zu häufigeren Dürren ist zumindest in Deutschland nicht erkennbar: https://wetterkanal.kachelmannwetter.com/niederschlagsentwicklung-in-deutschland-seit-1881/?fbclid=IwAR39pmSxQYaWccTlSP_aJyoePvJt7ouP-DQ_Kfa8cP9va2APJUSXoFy2gUM Bei Kachelmann bin ich inzwischen vorsichti...
von Bachfan
Freitag 25. Oktober 2019, 14:06
Forum: Klimainformationen
Thema: Diskussion zum Klimawandel
Antworten: 557
Zugriffe: 54759

Re: Klimawandel ? ja oder Nein ?

"Wenn, dann" zählt in dieser Diskussion mMn nicht. Derzeit scheint die Globalisierung umweltschädlicher zu sein als der Flugverkehr. Finde ich persönlich nicht weiter schlimm, da wie du richtig sagst die Globalisierung ebenfalls wichtig für die Gesellschaft ist. Wenn der Flugverkehr mehr wird und d...
von Bachfan
Freitag 25. Oktober 2019, 13:34
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2019
Antworten: 699
Zugriffe: 116615

Re: Wetterwiese 2019

ich denke dass solche Werte gut zu den von dir prognostizierten 4-6° globaler Erwärmung passen. Die Spitzenwerte übertreffen die mittelere Erwärmung immer stark. Maxima nach den homogenisierten Histalp-Daten für Wien Hohe Warte (in °C): http://www.zamg.ac.at/histalp/dataset/station/csvHOMSTART.php ...
von Bachfan
Dienstag 22. Oktober 2019, 21:53
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2019
Antworten: 699
Zugriffe: 116615

Re: Wetterwiese 2019

In einigen Jahren haben wir wohl den 30er im Oktober.. L.G., Chris-kapfenberg Im Oktober 1956 und 1983 dürfte es in Österreich schon mal 30 °C gehabt haben, auf über 27 °C geht es im Oktober immer wieder mal. - Allerdings vor allem in der ersten Oktoberhälfte. Für die zweite Oktoberhälfte war es ge...
von Bachfan
Donnerstag 29. August 2019, 23:45
Forum: Wettermeldungen & aktuelle Gefahren
Thema: 29.08.2019 Schauer- und Gewitterthread
Antworten: 50
Zugriffe: 4456

Re: 29.08.2019 Schauer- und Gewitterthread

Faszinierend, dass bei der ZAMG derzeit kaum nennenswerte Regenmengen für Wien aufscheinen. Bei mir stehen im Innenhof die Wasserlacken nach recht ausdauernden Regenschauern, laut der Wetterstation von Chris Müller bei ihm im 3. schon um die 25mm. So viel sind es hier sicherlich nicht, aber doch we...
von Bachfan
Mittwoch 14. August 2019, 13:03
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2019
Antworten: 699
Zugriffe: 116615

Re: Wetterwiese 2019

Hallo, Gibts eigentlich Prognosen für die regionale Niederschlagentwicklung im Zuge des Klimawandels, welche kleinklimatische Verhältnisse und die detaillierte Topographie einer Region - jetzt mal Ober- und Niederösterreich, oder Alpen und Böhmische Masse,... - berücksichtigen. Stell mir das eigent...
von Bachfan
Mittwoch 31. Juli 2019, 18:38
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2019
Antworten: 699
Zugriffe: 116615

Re: Wetterwiese 2019

Weil es in den Beiträgen zuvor auch um Grundwasser ging: für Grundwasserneubildung in nennenswertem Umfang braucht man größere Bereiche mit gesättigten Böden, weil dort das Wasser aus den Böden ins Grundwasser sickert. Wenn die Böden mal trocken sind, braucht es also sehr große Niederschlagsmengen b...
von Bachfan
Mittwoch 31. Juli 2019, 18:19
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2019
Antworten: 699
Zugriffe: 116615

Re: Wetterwiese 2019

Dazu kommt die steigende Gewitterzahl (gut haltbar) In den letzten 10 Jahren hat aber die Blitzaktivität in den meisten Regionen Österreichs abgenommen. Einzelne Jahre waren sogar im historischen Vergleich auffällig gewitterarm. Teilweise war es einfach entweder zu trocken oder zu stabil oder beide...
von Bachfan
Mittwoch 31. Juli 2019, 17:52
Forum: Dokumentierte Unwetterschäden
Thema: 27.07.2019 Schwere Hagelschäden bei Wildon
Antworten: 5
Zugriffe: 808

Re: 27.07.2019 Schwere Hagelschäden bei Wildon

Vielen Dank für diese ausführliche Schadens-Dokumentation!
von Bachfan
Mittwoch 31. Juli 2019, 17:47
Forum: Stormchasing-Berichte & Analysen
Thema: 27.07.2019 Im Bann des Hagelmonsters - Superzellen-Outbreak in der südlichen Steiermark
Antworten: 16
Zugriffe: 2180

Re: 27.07.2019 Im Bann des Hagelmonsters - Superzellen-Outbreak in der südlichen Steiermark

Wirklich sehr interessanter Bericht dieses heftigen Unwettertages im Südosten!

Danke!
von Bachfan
Dienstag 16. Juli 2019, 15:53
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2019
Antworten: 699
Zugriffe: 116615

Re: Wetterwiese 2019

Das Schauerwetter der letzten Tage war im Wiener Raum ein Segen. Von den Tawes-Stationen der ZAMG in den letzten 4 Tagen gemessene Regenmengen: Jubiläumswarte - 41 mm, Langenlebarn - 39 mm, Stammersdorf und Donaufeld - 33 mm, Wolkersdorf - 29 mm, Mariabrunn - 28 mm, Hohe Warte - 25 mm, Schwechat - 2...
von Bachfan
Donnerstag 11. Juli 2019, 19:27
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2019
Antworten: 699
Zugriffe: 116615

Re: Wetterwiese 2019

Mieses sommerwetter vom feinsten in den Alpen und nördlich davon mit 15 bis 21 Grad zum Wochenende hin dazu jede Menge Wolken Wind und Schauer Aus bergsteigerischer Sicht ist das ein Segen. Die letzten Sommer waren die Möglichkeiten durch Hitze und Schneearmut teilweise schon stark eingeschränkt - ...
von Bachfan
Mittwoch 26. Juni 2019, 19:14
Forum: Wettermeldungen & aktuelle Gefahren
Thema: 26.06.2019 aktuell
Antworten: 30
Zugriffe: 1798

Re: 26.06.2019 aktuell

Bitte :) Mir ist nur aufgefallen, dass der Temperaturverlauf zu glatt ist. Im ZAMG-Diagramm sieht man, dass der tatsächliche Temperaturverlauf (vor allem untertags) eben nicht so glatt ist: https://www.zamg.ac.at/zamgWeb/common/display_js_window.php?imgPath=/zamgWeb/pict/tawes/tawes_plone_tl_11034_1...
von Bachfan
Mittwoch 26. Juni 2019, 18:58
Forum: Wettermeldungen & aktuelle Gefahren
Thema: 26.06.2019 aktuell
Antworten: 30
Zugriffe: 1798

Re: 26.06.2019 aktuell

Eine Verständnisfrage - wenn ich mir das Temperaturdiagramm von den Wiener Messstationen ansehe, dann ist Mariabrunn mit 35,9°C die wärmste, das Diagramm für Wien Innere-Stadt hat den Peak bei 35,4°C. Wie kommt der ORF dann zu den Extremwerten? *nixweiss* https://wetter.orf.at/wien/innerestadt/ htt...
von Bachfan
Donnerstag 20. Juni 2019, 10:40
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2019
Antworten: 699
Zugriffe: 116615

Re: Wetterwiese 2019

In Bezug auf Gewitter und mögliche Niederschläge bin ich allerdings inzwischen gerade für Wien schon sehr skeptisch, bisher ist so gut wie nix von dem eingetroffen was berechnet wurde, von der WE-Gewitterzelle mit lokalem Niederschlag mal abgesehen, aber die meisten Bezirke sind da ja trocken gebli...
von Bachfan
Mittwoch 12. Juni 2019, 16:50
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion Juni 2019
Antworten: 38
Zugriffe: 8311

Re: Wetterdiskussion Juni 2019

Das die Hitzewelle die Schneemassen über 2000m schneller schmelzen lassen, hat sogar den hydrografischen Dienst überrascht! In Tirol gibt es momentan eigentlich keine Hitzewelle. Selbst in Innsbruck blieb es die letzten 7 Tage meist unter 30 °C (2 Tage darüber). Es liegt halt auch noch in den nicht...
von Bachfan
Donnerstag 6. Juni 2019, 22:11
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion Juni 2019
Antworten: 38
Zugriffe: 8311

Re: Wetterdiskussion Juni 2019

ThomasPf hat geschrieben:
Donnerstag 6. Juni 2019, 21:28
Nach den neuesten Läufen schon.
Aja, wirklich.
Der Spread von 20 °C bei GFS für mitte Juni ist aber auch nicht ohne. Scheint noch ziemlich unsicher zu sein, wohin die Reise geht. :)
von Bachfan
Donnerstag 6. Juni 2019, 21:44
Forum: Wettermeldungen & aktuelle Gefahren
Thema: 06.06.2019 Schauer- & Gewitterthread
Antworten: 59
Zugriffe: 6817

Re: 06.06.2019 Schauer- & Gewitterthread

Heute gab's sehr viel Feuchte in der Luft. Im Wiener Raum hielt sich über lange Zeit eine hochnebelartige Bewölkung und man spürte die Feuchte so richtig. War ziemlich schwül für eine Höchsttemperatur von nur rund 25 °C. Laut dem 12Z-Sounding gab es 37 mm PWAT (niederschlagbares Wasser). Eigentlich ...
von Bachfan
Donnerstag 6. Juni 2019, 21:21
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterdiskussion Juni 2019
Antworten: 38
Zugriffe: 8311

Re: Wetterdiskussion Juni 2019

so schnell geht`s, und die Hitzewellle ist verschwunden... :) *top* : Plötzlich wollen es sowohl GFS als auch EZ ab Mitte nächster Woche kühler wissen und die langfristigen 35° oder schon befürchteten 40er sind vom Tisch. Ich hoffe, es bleibt so. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, hatte es EZ ...
von Bachfan
Mittwoch 15. Mai 2019, 00:14
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2019
Antworten: 699
Zugriffe: 116615

Re: Wetterwiese 2019

Durch das spätwinterliche Wetter steigen hier wohl die Energiekosten da fast ständiges heizen notwendig ist Doch bald folgt die Erwärmung (Freitag) und solche ungewöhnlichen kaltfasen bleiben uns in Zukunft erspart... Spätwinterlich??? Geh bitte übertreib nicht dauernd, es sind eben durch meridiona...
von Bachfan
Dienstag 14. Mai 2019, 23:56
Forum: Wettermeldungen & aktuelle Gefahren
Thema: 14.05.2019 aktuell
Antworten: 19
Zugriffe: 1134

Re: 14.05.2019 aktuell

Zählt das eigentlich noch zur Schneestatistik Winter 18/19 oder schon für den nächsten Winter *nixweiss* *ggg* ? Alles was im Frühjahr ist zählt auf jeden Fall noch zum vorangegangenen Winter. Den Juni würde ich persönlich auch noch zum vorangegangenen Winter zählen, den Juli vielleicht teilen, den...
von Bachfan
Montag 13. Mai 2019, 15:06
Forum: Wetterdiskussionen
Thema: Wetterwiese 2019
Antworten: 699
Zugriffe: 116615

Re: Wetterwiese 2019

Im Wiener Stadtgebiet wäre Frost im Mai eher ungewöhnlich, in den meisten anderen Gegenden kommt allerdings immer wieder auch im Mai noch Frost vor. In den letzen Jahren waren die Eisheiligen halt oft recht gemäßigt. Demnach sind wir die Kälte um diese Jahreszeit nicht mehr so gewohnt wie die Leute ...